Windows 7: So finden Sie heraus, welche Grafikkarte eingebaut ist

, Stand: 10.02.2010  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 1 Kommentare

Wollen Sie wissen, welche Art von Grafikhardware in Ihrem PC steckt? Dazu können Sie den Deckel getrost zugeschraubt lassen. Denn ein in Windows enthaltenes Tool gibt Ihnen Auskunft.

So finden Sie heraus, welche Grafikkarte Ihr PC hat:

Geben Sie ins Suchfeld des Startmenüs den Programmnamen dxdiag ein und starten die angezeigte Fundstelle.

Falls beim Start die Frage erscheint, ob Dxdiag für Sie Treiber auf korrekte Zertifizierungen prüfen soll, klicken Sie auf Nein.

Öffnen Sie den Tab Anzeige. Dort finden Sie in der linken Spalte die essentiellen Daten, wie den Hersteller, das Modell, den verwendeten Grafikchip und die Speicherausstattung.

Falls Sie die Version des Treibers nachprüfen wollen, liefert Ihnen Dxdiag alle interessanten Infos auf der rechten Seite.

Dxdiag Infos zur Grafikkarte

1 Kommentare

hier wird allerdings nur der aktuell installierte Treiber aufgelistet.
Bei einem frisch installierten Windows steht hier also "Standard VGA",
obwohl vielleicht eine nvidia gtx irgendwas installiert ist. Wie
findet man sowas raus? Da gibt's doch auch Tools für.
[Rob | 05.09.2014] Antworten


Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 10.02.2010