Apple Numbers: Bedingte Formatierung – so geht’s

Foto des Autors

Die Tabellenkalkulation Apple Numbers verfügt über eine Bedingte Formatierung – im Programm heißt die Bedingte Markierung. Lesen Sie hier, wie Sie Zellen abhängig vom Inhalt formatieren.

Apple Numbers: Bedingte Formatierung nutzen

  1. Markieren Sie die Zellen, auf die Sie die bedingte Markierung anwenden wollen.
  2. Klicken Sie rechts oben im Programmfenster auf die Schaltfläche Format (der kleine Pinsel).
  3. Wählen Sie Zelle und anschließend Bedingte Markierung….
  4. Klicken Sie auf Regel hinzufügen.
  5. Jetzt sehen Sie eine Auswahl an vorgefertigten Regeln. Wählen Sie eine aus.
  6. Füllen Sie die Bedingungen der Regel aus.
  7. Wählen Sie eine Formatierung, die beim Zutreffen der Regel angewandt werden soll.
  8. Fügen Sie anschließend beliebige weitere Regeln hinzu.
  9. Klicken Sie auf Fertig.
Bedingte Formatierung in Apple Numbers
Im Bild hier hebt die bedingte Formatierung alle Datumsangaben grün hervor, die innerhalb der letzten 14 Tage liegen.
Werbung

Tipps zur Bedingten Markierung in Numbers

  • Sobald Sie eine Bedingung bearbeiten, sehen Sie die Auswirkungen live in der Tabelle.
  • Sie können Regeln sortieren, indem Sie links neben der Regel auf die drei waagrechten Linien klicken und die Regel bei gedrückter linker Maustaste an eine andere Stelle in der Liste ziehen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, mehrere Regeln miteinander zu kombinieren.
  • Wenn Sie eine komplette Spalte markieren, gilt die Bedingte Formatierung auch für neu hinzugefügte Zeilen.
  • Falls Ihnen die Bedingte Markierung in Numbers nicht genügt, probieren Sie die Bedingte Formatierung in Excel.
Foto des Autors

Martin Goldmann

Martin ist seit 1986 begeistert von Computern und IT. Er arbeitete von 1986 bis 2011 als Autor und Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften. Seit 2011 ist Martin Goldmann als Kameramann und Redakteur in der Videoproduktion tätig und hält Video-Schulungen. Doch das Thema Computer hat ihn nie los gelassen. Seine Schwerpunkte hier auf Tippscout.de: Apple-Software, Videoproduktion, Synthesizer.

2 Gedanken zu „Apple Numbers: Bedingte Formatierung – so geht’s“

  1. Kann man die Balkenfarbe bei einem Numbers Programm abhängig machen vom Ergebnis einer Rechnung? z.B. Positives Ergebnis Schwarz, negatives Rot.

    Antworten
  2. Hallo
    Ich suche vergebens nach einer Lösung für Numbers.

    Ziel ist es mehrere Zeilen auszuwählen und diese in einer anderen Tabelle alle zusammen einzufügen.
    Mit dem heutigen Kenntnisstand, muss ich in der neuen Tabelle zuerst die genaue Anzahl leerer Zeilen einfügen, um dann dort wiederum alle leeren Zeilen zu markieren und dann die einzufügenden Zeilen dort einzubringen. Markiere ich nicht die Anzahl leerer Zellen (Ziel) wird nur die erste zu kopierte Zelle eingefügt.

    Es grüsst Sie freundlich und vielen Dank für Ihre Tip

    Antworten

Schreibe einen Kommentar