Automatisch ausfüllen in Apple Numbers

Foto des Autors

Spalten und Zeilen automatisch ausfüllen in Apple Numbers. Wie das geht, zeigt dieser Tipp.

Spalten und Zeilen automatisch ausfüllen

Lesen Sie, wie Sie Spalten und Zeilen in Apple Numbers automatisch auffüllen lassen.

  1. Ursprünglichen Zellbereich markieren

    Markieren Sie den Zellbereich, der die Ausgangsdaten enthält.

  2. Den gelben Punkt suchen

    Fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Rand des markierten Bereichs. Dann sehen Sie einen gelben Punkt.

  3. Datenbereich aufziehen

    Ziehen Sie bei gedrückter linker Maustaste den Markierungsbereich auf. Dabei sehen Sie schon die neuen Daten, die Apple Numbers automatisch ausfüllen will.

  4. Fertig

    Lassen Sie die Maustaste los und die neuen Daten bleiben in den Zellen.

Automatisch Zellen ausfüllen in Apple Numbers
Füllen Sie die Zellen automatisch mit Zahlen und Daten.
Werbung

Warum ist das interessant?

  • Mit dem automatischen Ausfüllen sparen Sie Zeit beim Aufbau oder Ausfüllen von Tabellen.
  • Die Automatik kann auch Fehler verhindern, etwa wenn Sie ein bestimmtes Intervall beid en auszufüllenden Daten brauchen.

Das sollten Sie außerdem wissen

  • Falls das automatische Ausfüllen nicht funktioniert, ist wahrscheinlich kein Platz zum Erweitern vorhanden: Falls neben dem Ausgangsbereich keine Zellen vorhanden sind, kann Apple Numbers auch die Werte nicht erweitern.
  • Die Automatik arbeitet auch mit Texteingaben, zum Beispiel Wochentagen.
  • Mit Hilfe der bedingten Formatierung kann Apple Numbers die Zellen automatisch formatieren.
  • Zielzellen sind besonders formatiert: Apple Numbers hat Titel-Zeilen und -Spalten im Angebot. Die sind, ebenso wie Abschlusszeilen besonders formatiert. In diese Zellebereiche hinein funktioniert das automatische Ausfüllen nicht. Um das zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Format. In Tabelle – Titel-&Abschlusszeile können Sie das Verhalten ändern.
  • Lesetipp: So übertragen Sie Formatierungen in Apple Numbers.
  • Kontrollieren Sie nach dem Füllen noch einmal, ob die Zahlen wirklich stimmen, verlassen Sie sich nicht auf die Automatik.
Werbung
Foto des Autors

Martin Goldmann

Martin ist seit 1986 begeistert von Computern und IT. Er arbeitete von 1986 bis 2011 als Autor und Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften. Seit 2011 ist Martin Goldmann als Kameramann und Redakteur in der Videoproduktion tätig und hält Video-Schulungen. Doch das Thema Computer hat ihn nie los gelassen. Seine Schwerpunkte hier auf Tippscout.de: Apple-Software, Videoproduktion, Synthesizer.
Werbung

1 Gedanke zu „Automatisch ausfüllen in Apple Numbers“

  1. Geht das auffüllen auch bei einer großen Liste?
    20.000 Zeilen einfacher, als durch 20.000 Zeilen
    den gelben Punkt zu ziehen?
    Gruß
    Werner

    Antworten

Schreibe einen Kommentar