Dropdown-Menü in Apple Numbers

Dropdown-Menüs in Apple Numbers lassen sich aus vorhandenen Daten schnell erzeugen oder auch neu anlegen. Lesen Sie hier, wie das geht.

Auswahlmenüs in Apple Numbers erzeugen

  1. Datenquelle markieren

    Markieren Sie zunächst die Zelle oder Zellen, in denen das Dropdown-Menü angezeigt werden soll.

    Falls Sie eine Zeile oder Spalte mit Dropdown-Menüs versorgen wollen, markieren Sie diese, indem Sie den Header der Zeile oder Spalte anklicken.

    (Header = der Bereich am oberen oder rechten Rand, in dem die Bezeichnung der Spalte oder Zeile steht).

  2. Datenformat für Dropdown auswählen

    Klicken Sie rechts oben im Programmfenster auf den kleinen Pinsel mit der Beschriftung Format und anschließend auf Zelle.

  3. Einblend-Menü auswählen

    Im Aufklapp-Menü Datenformat finden Sie einen Eintrag Einblend-Menü. Klicken Sie darauf.

  4. Menüpunkte eingeben oder auswählen

    In der jetzt erscheinenden Liste können Sie die Menüpunkte eingeben. Dazu klicken Sie jeweils auf die Schaltfläche mit dem + und tippen den Menüpunkt ein.

    Falls Sie bereits mehrere Zellen markiert haben, erscheinen in der Liste die Zellinhalte als Vorschläge für die Menüpunkte. Um einzelne davon zu löschen, klicken Sie auf den Menüpunkt und dann auf das -.

  5. Dropdown-Menü nutzen

    Damit sind Sie schon fertig. Klicken Sie in eine der zuvor markierten Zellen. Dort erscheint rechts neben der Zelle eine kleine Schaltfläche. Sobald Sie darauf klicken, erscheint das Auswahlmenü.

Dropdown-Menü in Apple Numbers
Mit wenigen Handgriffen erzeugen Sie ein Dropdown-Menü in Apple Numbers

Wozu Dropdown-Menüs in Apple Numbers?

  • Bei immer wiederkehrenden Eingaben hilft ein Dropdown-Menü, Fehler zu vermeiden, da man sich bei der Auswahl der vorgegebenen Menüpunkte nicht vertippen kann.
  • Das Dropdown-Menü hilft, alle verfügbaren Einträge im Überblick zu behalten, so dass man immer den richtigen Eintrag findet.
  • Bei langen Tabellen helfen die Menüs, den Überblick zu behalten.

Was Sie sonst noch wissen sollten

  • Statt des Dropdown-Menüs können Sie auch die Auto-Ergänzung von Numbers nutzen. Sobald Sie in einer Spalte die ersten Buchstaben eines Eintrags eintippen, erscheinen Vorschläge, die Numbers aus den bisherigen Einträgen der Spalte erzeugt.
  • Nutzen Sie die bedingte Formatierung, um die Darstellung der Zellen zu ändern.
  • Die Auswahlmenüs lassen sich nachträglich ändern oder ergänzen. Einfach die Zelle(n) mit dem Menü anklicken und in Format – Zelle die Änderungen vornehmen.

Schreibe einen Kommentar