Auto anschieben

Wenn die Batterie Ihres Autos leer ist, hilft es, das Auto anschieben zu lassen. Sie brauchen dafür am besten zwei bis drei Helfer, zur Not geht es auch zu zweit.

Mann schiebt Auto an - (Foto: iStockphoto/ArtmannWitte)
Mann schiebt Auto an – (Foto: iStockphoto/ArtmannWitte)

Voraussetzungen zum Auto anschieben

  • Das Auto sollte ein Benziner sein. Diesel anschieben ist ausgesprochen schwierig.
  • Das Anschieben geht nur mit einem Schaltgetriebe. Bei Automatik brauchen Sie andere Starthilfe.
  • Probieren Sie das Anschieben nur dann, wenn keine Starthilfe möglich ist.

Das Anschieben eines Diesels wird nicht zuletzt deshalb schwierig, weil der Diesel ohne Batterie nicht vorglühen kann.

Auto richtig anschieben

  1. Suchen Sie sich zunächst die Helfer zum Auto anschieben.
  2. Eine Person in das Auto setzen. Führerschein und Erfahrung mit dem Autofahren sind notwendig.
  3. Fenster öffnen, um mit den Anschiebern sprechen zu können.
  4. Zündung an (nicht starten).
  5. Zweiten Gang einlegen.
  6. Kupplung treten.
  7. Person im Auto gibt das Kommando zum Anschieben.
  8. Sobald eine Geschwindigkeit von rund 10km/h erreicht ist, langsam die Kupplung kommen lassen.
  9. Während die Kupplung kommt, etwas Gas geben.
  10. Die Anschieber schieben weiter. Der Schwung sollte den Motor zum Anspringen bringen.
  11. Lassen Sie danach den Motor laufen!
  12. Jetzt können Sie los fahren.

Tipp: Um die Batterie zu laden, empfiehlt es sich, ein paar Kilometer auf der Autobahn zu fahren. Denn nach einer Kurzstreckenfahrt werden Sie das Startproblem wieder haben.

Sicherheit beim Anschieben

Achten Sie auf die Sicherheit.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie mit der Lenkung klar kommen. Ohne laufenden Motor sind viele Lenkungen sehr schwergängig.
  • Auf belebten Straßen müssen Sie die Pannenstelle mit einem Warndreieck absichern.
  • Vergessen Sie nicht, den Anschiebern Warnwesten anzuziehen. Hier ist es sinnvoll, wenn man mehr als eine Weste im Auto hat.

Finden Sie die Ursache der schwachen Batterie heraus. Eventuell reicht es, die Batterie vollständig aufzuladen, möglicherweise muss sie aber ausgetauscht werden. Ihre Werkstatt hilft Ihnen weiter.

 

Bestseller Nr. 1
600A Spitzenstrom 18000mAh Tragbare Auto Starthilfe mit LED Taschenlampe, LCD Display und Kompass...
  • 【GUT TRAGBAR】Im Gegensatz zu einigen schweren und klobigen Starthilfen passt diese in Ihr Handschuhfach...
  • 【LEISTUNGSSTARKE STARTHILFE】Diese Starthilfe ist in der Lage, 12V Fahrzeuge (bis zu 6,5L Benzinmotoren...
  • 【TRAGBARES LADEGERÄT】Diese Starthilfe verfügt über einen doppelten USB-Anschluss (samt Smart...


1 Gedanke zu “Auto anschieben

  1. Hi, ich wollte nur danke sagen für die Tipps.
    Dank der Anleitung konnte ich gerade mein Auto wieder starten und wäre ohne die Anleitung verloren gewesen. Darum nochmal: danke danke und nochmals danke 🙂

Schreibe einen Kommentar