Was ist Dropbox und wie funktioniert es?

Dropbox ist ein Filehosting-Dienst in der Cloud. Das bedeutet: Via Internet-Zugang speichern Sie Ihre Dateien auf einem Festplattenspeicher in einem der Rechenzentren von Dropbox. Sie können von jedem Computer aus auf die Dateien zugreifen. Lesen Sie hier, wie das funktioniert.

Was ist Dropbox?

  • Mit Dropbox speichern Sie Ihre Dateien in der Cloud. Das bedeutet, Ihre Dateien sind auf Festplatten in Rechenzentren rund um die Welt gesichert.
  • Diese Dateien sind von überall aus zugänglich – sofern Sie das korrekte Passwort haben.
  • Sie können von jedem Computer aus auf Ihre Dateien zugreifen.
  • Zusätzlich dürfen Sie Dateien für andere Nutzer freigeben. Die können dann ebenfalls mit den Dateien arbeiten.
  • Gratis stehen Ihnen 2 GByte Speicherplatz auf einer Dropbox zur Verfügung.
Dropbox im Finder auf dem Mac
Dropbox klinkt sich auf Mac und Windows in die Datei-Manager ein.

Wie kann man auf die Dropbox-Dateien zugreifen?

Wie teile ich Dateien per Dropbox?

  • Bestimmte Ordner innerhalb Ihrer Dropbox-Verzeichnisse machen Sie per Dropbox Kollegen oder Freunden zugänglich. Lesen Sie hier, wie Sie einen Ordner freigeben.
  • Änderungen, die dann einer der Beteiligten an den enthaltenen Dateien vornimmt, sind nach dem automatisch im Hintergrund ablaufenden Abgleich überall mit dem gleichen Stand vorhanden.
  • Sollte sich durch eine zeitliche Überschneidung eine Konfliktsituation ergeben, weist Dropbox darauf hin und erstellt eine Variante der Datei, um den Konflikt manuell auflösen zu können.
  • Dabei ist ess unmöglich, sich gegenseitig Arbeit zunichte zu machen. Denn alle Versionsstände sind auch im Nachhinein noch abrufbar. Eine ausführliche Log-Funktion zeigt außerdem, welche Aktionen mit den Dateien jeweils stattfanden.
  • Übrigens können Sie auch Dropbox-Dateien mit einem Link teilen, falls der Empfänger kein Dropbox-Konto hat. Der kann die Dropbox-Dateien dann von der Webseite herunterladen.

Wie bekomme ich mehr Speicher für die Dropbox?

  • Von Haus aus bekommen Sie 2 GByte Speicher in der Dropbox gratis.
  • Sie können für 8,25 € pro Monat Ihren Speicher auf 1 TByte erhöhen (Stand November 2017).
  • Sie nutzen das Empfehlungsprogramm von Dropbox, um Ihre Freunde für den Dienst zu werben. Pro erfolgreicher Empfehlung gibt es 500 MByte bis maximal 16 GByte. Mehr dazu unter https://www.dropbox.com/referrals.
  • Weitere Wege, an mehr Speicher zu kommen, finden Sie hier: https://www.dropbox.com/getspace.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar