Excel auf Mac OS X: Zelle bearbeiten

Sie wollen in Excel für Mac OS X eine Zelle bearbeiten? Hierfür gibt es mehrere Wege – je nachdem, ob Sie mit Tastatur oder Maus arbeiten.

Excel Mac Zelle bearbeiten

  • Bei einer leeren Zeile setzen Sie einfach den Cursor  darauf und beginnen mit dem Schreiben zu beginnen.
  • Ebenso können Sie eine bereits beschriebene Zelle mit einem Doppelklick in den Editiermodus bringen.
  • Wenn die Finger auf der Tastatur bleiben sollen: Zelle mit den Pfeiltasten anwählen und dann [F2] drücken.

Anschließend können Sie der Zelle einen neuen Wert geben oder eine Formel eintragen.

Finden Sie hier mehr spannendes Grundlagenwissen zu Excel.

Hotkey Excel Mac bis 2011

Auf älteren Excel-Versionen für den Mac ist der Hotkey zum Zelle bearbeiten anders.

Da bekommen Sie denselben Effekt mit der Tastenkombination [Ctrl – U]. Dann können Sie die Zelleninhalte ändern. Mit einem Tastendruck auf [Return] schließen Sie das Editieren wieder ab.

Zelle in Excel auf dem Mac
Zelle in alter Excel-Version auf dem Mac

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar