Excel auf Mac OS X: Zelle bearbeiten

Sie wollen in Excel für Mac OS X eine Zelle bearbeiten? Hierfür gibt es mehrere Wege – je nachdem, ob Sie mit Tastatur oder Maus arbeiten.

Excel Mac Zelle bearbeiten

  • Bei einer leeren Zeile setzen Sie einfach den Cursor  darauf und beginnen mit dem Schreiben zu beginnen.
  • Ebenso können Sie eine bereits beschriebene Zelle mit einem Doppelklick in den Editiermodus bringen.
  • Wenn die Finger auf der Tastatur bleiben sollen: Zelle mit den Pfeiltasten anwählen und dann [F2] drücken.

Anschließend können Sie der Zelle einen neuen Wert geben oder eine Formel eintragen.

Finden Sie hier mehr spannendes Grundlagenwissen zu Excel.

Hotkey Excel Mac bis 2011

Auf älteren Excel-Versionen für den Mac ist der Hotkey zum Zelle bearbeiten anders.

Da bekommen Sie denselben Effekt mit der Tastenkombination [Ctrl – U]. Dann können Sie die Zelleninhalte ändern. Mit einem Tastendruck auf [Return] schließen Sie das Editieren wieder ab.

Zelle in Excel auf dem Mac
Zelle in alter Excel-Version auf dem Mac

Schreibe einen Kommentar