Excel: Gitternetz ausblenden

Das angezeigte Gitter in Excel ist bei der Orientierung meist hilfreich. Aber manchmal stört es in einzelnen Zellen oder in Zellbereichen. Hier erfahren Sie, wie Sie die unerwünschten Gitternetzlinien ausblenden.

Gitternetzlinien ausblenden

So können Sie alle Gitternetzlinien für das komplette Excel-Dokument ausblenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht.
  2. Entfernen Sie mit einem Klick das Häkchen aus Gitternetzlinien.
  3. Sofort verschwinden alle Gitternetzlinien aus der Tabelle.

Lesen Sie hier, wie Sie in Excel Gitternetzlinien drucken können.

Excel alle Gitternetzlinien ausblenden
Mit zwei Klicks blenden Sie alle Gitternetzinien in einem Excel-Tabellenblatt aus.

Gitternetzlinien ausblenden für einzelne Zellen

So entfernen Sie das Gitter um eine oder mehrere Excel-Zellen:

  1. Markieren Sie mit der Maus die Zellen, von denen Sie die Gitternetzlinien entfernen wollen.
  2. Drücken Sie [Strg – 1] um die Zellformatierung aufzurufen.
  3. Klicken Sie auf den Karteireiter Ausfüllen.
  4. Rechts im Dialogfenster sehen Sie das Listenfeld Musterformat.
  5. Klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil neben dem Listenfeld.

    Excel Zelle ohne Gitter, Bild 1
    Über den Reiter Ausfüllen gelangen Sie zur Einstellung des Musters.

  6. Wählen Sie den ganz weißen Eintrag links oben in der nun erscheinenden Übersicht. Wenn Sie die Maus einen Augenblick über dem Eintrag verharren, erscheint der Info-Text uni.

    Gitternetzlinien ausblenden
    Aus Musterformat wählen Sie den ganz weißen Eintrag links oben.

  7. Klicken Sie auf Ok. Die Zelle hat nun um sich herum kein Gitter.
Excel Zelle ohne Gitter, Beispiel
Bei der Zelle in der Mitte wurde das Gitter ausgeblendet.

 

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar