Excel: Register-Reiter mit Farbe markieren

Excel kann in einer Datei mehrere Tabellenblätter verwenden. Jedes dieser Blätter ist über einen Registerreiter am unteren Fensterrand erreichbar. Diese Registerreiter können Sie farblich markieren, um sie besser zu unterscheiden.

So geben Sie Register (Tab) in Excel eine Farbe

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Reiter.
  2. Wählen Sie  Registerfarbe
  3. Das erscheinende Fenster bietet Ihnen oben Farben, die zu den Excel-Designs passen.
  4. Darunter finden Sie eine Reihe von Grundfarben.
  5. Gefällt Ihnen eine der angebotenen Töne, klicken sie das Quadrat an und der Tab erhält die gewählte Farbe.
  6. Möchten Sie eine nicht aufgeführte Farbe wählen, klicken Sie auf Weitere Farben und erhalten eine noch größere Auswahl.
  7. Wählen Sie die gewünschte Farbe aus und klicken Sie danach auf Ok.Excel Register färben

Über das Kontextmenü der Excel-Reiter wählen Sie die Farbe des jeweiligen Tabs. Im aktiven Registerreiter wird die Farbe nur am unteren Rand des Reiters angezeigt. Die inaktiven Registerreiter sind komplett gefärbt.

Während die Einfärbung eine gute Methode ist, auf die verschiedenen Reiter aufmerksam zu machen, ist eine sinnvolle Benennung natürlich auch wichtig. Wie das geht erfahren Sie in unseren Grundlagen zur Verwendung mehrerer Arbeitsblätter. Dort erfahren Sie zum Beispiel auch, wie Sie in einem Arbeitsblatt Zellen eines der anderen Arbeitsblätter in einer Formel ansprechen.

 

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.