Excel: Register-Reiter mit Farbe markieren

Excel kann in einer Datei mehrere Tabellenblätter verwenden. Jedes dieser Blätter ist über einen Registerreiter am unteren Fensterrand erreichbar. Diese Registerreiter können Sie farblich markieren, um sie besser zu unterscheiden.

So geben Sie Register (Tab) in Excel eine Farbe

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Reiter.
  2. Wählen Sie  Registerfarbe
  3. Das erscheinende Fenster bietet Ihnen oben Farben, die zu den Excel-Designs passen.
  4. Darunter finden Sie eine Reihe von Grundfarben.
  5. Gefällt Ihnen eine der angebotenen Töne, klicken sie das Quadrat an und der Tab erhält die gewählte Farbe.
  6. Möchten Sie eine nicht aufgeführte Farbe wählen, klicken Sie auf Weitere Farben und erhalten eine noch größere Auswahl.
  7. Wählen Sie die gewünschte Farbe aus und klicken Sie danach auf Ok.Excel Register färben

Über das Kontextmenü der Excel-Reiter wählen Sie die Farbe des jeweiligen Tabs. Im aktiven Registerreiter wird die Farbe nur am unteren Rand des Reiters angezeigt. Die inaktiven Registerreiter sind komplett gefärbt.

Während die Einfärbung eine gute Methode ist, auf die verschiedenen Reiter aufmerksam zu machen, ist eine sinnvolle Benennung natürlich auch wichtig. Wie das geht erfahren Sie in unseren Grundlagen zur Verwendung mehrerer Arbeitsblätter. Dort erfahren Sie zum Beispiel auch, wie Sie in einem Arbeitsblatt Zellen eines der anderen Arbeitsblätter in einer Formel ansprechen.

 

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Schreibe einen Kommentar