Für welche Höchstgeschwindigkeit ist ein Reifen zugelassen?

Wie schnell darf man mit einem Reifen maximal fahren? Die Antwort lesen Sie auf der  Reifenkarkasse. Dort befindet sich der Geschwindigkeitsindex. Der besteht aus einem oder zwei Buchstaben, die als Schlüssel für die Maximalgeschwindigkeit eines Reifens dienen.

So ermitteln Sie den Geschwindigkeitsindex eines Reifens

Geschwindigkeitsindex Reifen - (Foto: Martin Goldmann)
Geschwindigkeitsindex Reifen – (Foto: Martin Goldmann)
  1. Suchen Sie auf der Reifenkarkasse nach einer Ziffern-Buchstaben-Kombination.
  2. Die beginnt mit einer zweistelligen Nummer, die für die Tragfähigkeit des Reifens steht.
  3. Gleich dahinter finden Sie den oder die Buchstaben für die Geschwindigkeit.

Lesetipp: Erfahren Sie hier, wie alt Ihr Reifen ist.

Das bedeuten die Buchstaben des Geschwindigkeitindex

BuchstabeVmax
J100
K110
L120
M130
N140
P150
Q160
R170
S180
T190
U200
H210
VRüber 210
V240
ZRüber 240
W270
Y300

Schreibe einen Kommentar