Internet Explorer: Schnell in die Adressleiste

Die Adressleiste des Internet Explorer ist auf mehreren Wegen erreichbar: Per Maus oder per Tastatur. Die Maus-Variante ist gut, wenn Sie sich gerade durch das Netz klicken.

Wenn Sie aber schon an der Tastatur arbeiten und die Hand nicht vom Keyboard nehmen wollen, dann drücken Sie [Tab] oder [Alt] – [R], um in die Adressleiste zu gelangen. Dabei wird sofort die aktuelle Adresse markiert und Sie können gleich die neue URL eingeben.

Die [Tab]-Taste funktioniert allerdings nur dann zuverlässig, wenn sich auf der aktuellen Webseite keine Formularfelder befinden, durch die man sich ebenfalls mit [Tab] bewegt. In diesem Fall greifen Sie besser auf [Alt] – [R] zurück.

Verloren gegangene Adressleiste zurückholen

Unser Leser Stefan gibt eine praktische Anleitung, um eine verschwundene Adressleiste wiederzubekommen:

Mir ist auch beim Explorer die Adressleiste verloren gegangen, nachdem ich ein Windows-Update durchgeführt habe.

Mußte auch lange suchen. Wie schon oben beschrieben unter Menüpunkt
Ansicht/Symbolleisten/Adressleiste die Adressleiste aktivieren (“mit Häcken versehen”).

Oben rechts erscheint ein Feld Adresse. Dieses Feld kann jedoch nicht angeklickt werden. Daher den Menüpunkt Ansicht/Symbolleisten/Symbolleisten fixieren deaktivieren.

Nun kann man das Feld Adresse mit der Maus von oben rechts nach links verschoben werden. Die Adressleite ist dann wieder sichtbar. Anschließend Symbolleiste fixieren wieder aktivieren.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.