So wechseln Sie am iPad zwischen laufenden Apps

Ihr iPad kann mehrere Apps gleichzeitig laufen lassen. Um von einer App zur nächsten zu wechseln, müssen Sie den Home-Button nicht drücken.

Wenn Sie eine App geladen haben und danach die nächste starten, beendet das iPad die erste Anwendung nicht, sondern friert sie entweder ein oder lässt sie im Hintergrund laufen – je nach Art des Programms.

Eine Internetradio-App wird zum Beispiel weiterhin ihre Tonausgabe über den Lautsprecher ausgeben, auch wenn sie in den Hintergrund gebracht wurde.

Um zurück zu dieser Anwendung zu kommen, könnten Sie den Home-Knopf drücken und nochmal das Icon aufrufen. Das ist aber viel zu umständlich. Besser nutzen Sie eine besondere Geste.

So wechseln Sie per Geste zwischen Apps

Die Basis aller Multitasking-Aktionen sind vier Finger für die Geste. Wenn Sie so nach rechts oder links wischen, wechseln Sie zur nächsten oder vorigen App.

Ist keine App geladen, wechselt ihr iPad einfach zwischen den Seiten des Home-Screens, wie mit der  Ein-Finger-Geste.

Multitasking-Leiste aufrufen

iPad Multitasking-Leiste
iPad Multitasking-Leiste

Die Vierfinger-Methode kann aber noch mehr: Wenn Sie nach oben wischen, erscheint die aktuell offenen Apps wie beim Doppelklick auf den Home-Button. Dort sehen Sie alle aktiven Apps und können auch gezielt Apps beenden.

Ein Wischer mit vier Fingern nach unten oder ein Klick auf den Home-Button beendet dann die Ansicht der laufenden Programme.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar