So rufen Sie auf iPhone oder iPad die Suche auf

In den früheren Versionen des iOS für iPhone oder iPad konnten Sie die Suche über alle Apps, Termine, Kontakte und E-Mails Ihres Geräts durch zweimaliges Drücken des Home-Buttons oder durch Blättern ganz nach links in den Seiten des Homescreen erreichen.

Nun müssen Sie sich umgewöhnen, denn keine der beiden Methode klappt mit iOS7 noch.

So rufen Sie die Suche auf dem iPhone und iPad

Gehen Sie zu einer beliebigen Seite auf dem Homescreen Ihres iPhone oder iPad. Falls Sie gerade in einer App sind, müssen Sie also den Home-Button drücken.

Tippen Sie an eine beliebige Stelle innerhalb des Bildschirms. Ob Sie dabei das Symbol einer App treffen oder den Zwischenraum zwischen den Symbolen, ist egal.

iOS7 Suchfunktion aufrufen - (Foto: tippscout/ms)
iOS7 Suchfunktion aufrufen – (Foto: tippscout/ms)

Nun wischen Sie nach unten.

Gleichzeitig dazu schiebt sich das Suchfenster von oben ins Bild.

iOS7 Suchfunktion
iOS7 Suchfunktion

Geben Sie dort den gesuchten Begriff ein und es erscheinen alle dazu passenden Treffer.

Falls der Aufruf der Suche nicht klappt

Wenn statt der Suche die Mitteilungszentrale mit Datum, Wetter und anstehenden Terminen erscheint, dann haben Sie das Wischen zu weit oben begonnen.

Setzen Sie den Finger also nicht am oberen Bildrand an, sondern starten irgendwo in der Mitte des Screen.

Videoanleitung

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.