So stellen Sie auf einem iOS-Gerät gelöschte Apps wieder her

Wenn nach einem Systemfehler oder durch versehentliches Löschen eine gekaufte App von Ihrem iPhone verschwunden ist, müssen Sie die Anwendung nicht nochmal zahlen.

In der Datenbank des iTunes Store ist ihr Kauf noch gespeichert, so dass die erneute Installation für Sie kostenlos ist.

So holen Sie eine gekaufte App kostenlos zurück

Zuerst sollten sich versichern, dass Sie die genaue Bezeichnung der Software parat haben. Denn wenn Sie heute eine andere Variante laden, als die damals gekaufte, zahlen Sie nochmals. Ein Versionswechsel macht nichts aus. Haben Sie aber beispielsweise eine Navigationssoftware mit Europakarte gekauft und laden nun die Deuschland-Version, handelt es sich dabei um verschiedene Produkte.

Um nachzusehen, was Sie alles bereits über den Store kauften, gehen Sie in iTunes auf den Store und klicken das Link Account am unteren Seitenrand an.

Die Einkaufsstatistik zeigt eine Liste aller Downloads. Mehrere Bestellungen werden dabei in einer Zeile zusammengefasst. Wollen Sie eine Einzelaufstellung, klicken Sie auf den Pfeil am Zeilenanfang.

iTunes Einkaufsstatistik
iTunes Einkaufsstatistik

Ist der genaue Name bekannt, gehen Sie über die Suchfunktion zur gesuchten App und klicken auf Kaufen. Hier zeigt sich auch gleich das größte Manko des Konzepts, denn weder hier, noch in der darauf folgenden Sicherheitsabfrage, ob Sie das Programm wirklich erwerben wollen, gibt es einen Hinweis auf Ihr Recht auf kostenlosen Download.

iTunes App kaufen
iTunes App kaufen

Erst danach erscheint eine entsprechende Meldung und sie können aufatmen – die App gibts für Sie umsonst.

iTunes App ist kostenlos
iTunes App ist kostenlos

Nach dem erfolgreichen Download übertragen Sie die Software auf Ihr Telefon. Das ganze funktioniert natürlich auch von unterwegs aus rein über das iPhone. Aber wenn Sie größere Apps nachladen wollen, ist per PC oder Mac der Download stressfreier.

Noch einfacher seit iOS 5

Mit dieser Version ist der App Store überarbeitet worden. Sie finden nun eine spezielle Rubrik “Gekaufte Artikel”, in der Sie alle Ihre bisherigen Käufe nachlesen und die Apps einfach und kostenlos wieder herstellen können.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.