Pflege-Bad mit Milch und Öl: Ein Kleopatra-Bad für Ihre Haut

Schon die legendäre ägyptische Herrscherin soll dieses Rezept benutzt haben, um Ihre Haut zu pflegen und geschmeidig zu halten. Probieren Sie es einfach selbst einmal aus.

So bereiten Sie ein Kleopatra-Bad vor

  • Geben Sie dem einlaufenden warmen Wasser einen Liter Milch und rund zwei Eßlöffel Olivenöl hinzu, so daß sich das Ganze gut vermischt
  • Baden Sie wie gewohnt – bitte aber nicht zu lange
  • Streifen Sie nach dem Baden mit den Händen das selbstgemachte Cremebad von Ihrer Haut ab, damit beim anschließenden Abtrocknen das Handtuch nicht allzu ölig wird

Wie fühlt sich Ihre Haut nun an?

Es geht auch ohne Milch: Öl in die Badewanne

Ein Schnapsglas voll Speise- oder Körperöl im Badewasser schützt trockene Haut vor weiterem Austrocknen. Anschließend tupfen Sie die Haut nur ab. Nicht trockenrubbeln.

Das Gefühl ist sehr angenehm und Sie haben sich das Eincremen gespart. Der überwiegende Teil des Öls bleibt tatsächlich am Körper hängen – und nicht in der Wanne.

Öle auf pflanzlicher Basis wie Olivenöl, Weizenkeimöl oder Jojoba-Öl eignen sich besser zur Körperpflege als solche mineralischen Ursprungs wie Babyöl. Sie erkennen das an der Bezeichnung “Paraffinum liquidum”.

Der Grund: Die Haut nimmt planzliches Öl Haut sehr gut auf, es zieht rückstandslos ein. Mineralisches Öl vermag dies nicht und hinterläßt einen Fettfilm. (Diesen Tipp sandte uns unsere Leserin Alexa Kleine)

Baden ist bequemer, wenn Sie ein Handtuch unter den Kopf legen

Als Kissen-Ersatz eignet sich ein Handtuch, das Sie zusammenfalten und unter den Kopf legen. Beim Handtuch ist es auch kein Problem, wenn es nass wird.

Verwenden Sie am besten ein normales Badezimmer-Handtuch, wie Sie es auch zum Hände abtrocknen nutzen. Große Badetücher sind zu dick und auch wieder unbequem.

Nach dem Baden hängen Sie das Handtuch einfach zum trocknen auf und geben es in die Wäsche – oder Sie verwenden es beim nächsten Baden nochmal.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar