Ostereier mit Wachs verzieren

Zur Osterzeit sieht man überall schöne Ostersträuche mit bunt bemalten Eiern. Wer die Eier nicht einfach anmalen möchte, kann mit der sorbischen Wachstechnik ganz besonders schöne Kunstwerke produzieren. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ostereier mit Wachs verzieren.

Ostereier mit Wachs verzieren – so geht’s

Sie benötigen:

  • Zeitung zum Unterlegen,
  • ausgeblasene weiße Eier,
  • kaltfärbende Eierfarben,
  • einen Bleistift,
  • eine Stecknadel mit Kopf,
  • einen biegsamen, alten Löffel,
  • ein Glas mit Sand oder Reis,
  • Wachs oder Kerzenreste,
  • ein Teelicht,
  • Zündhölzer,
  • Faden,
  • Föhn,
  • Lappen.

Anleitung:

  1. Legen Sie sich alle benötigten Materialien zurecht.
  2. Breiten Sie die Zeitung auf Ihrer Arbeitsfläche aus.
  3. Rühren Sie die Eierfarben nach Packungsanleitung an.
  4. Verbiegen Sie den Löffel um 90 Grad. Stecken Sie dann den Stiel in das Glas mit dem Sand oder dem Reis.
  5. Zünden Sie das Teelicht an und stellen Sie es unter die Löffelfläche.
  6. Geben Sie etwas Wachs auf die Löffelfläche. Durch die Kerze beginnt es zu schmelzen.
  7. Pieksen Sie in der Zwischenzeit die Nadel in den Holzteil der Bleistiftspitze.
  8. Nehmen Sie ein Ei in die linke Hand und den präparierten Bleistift in die Rechte.
  9. Tauchen Sie den Stecknadelkopf in das geschmolzene Wachs. Mit dem Wachs zeichnen Sie nun verschiedene Muster auf das Ei. Sie können das Muster mit einem Bliestift vorzeichnen. Tauchen Sie den Kopf für jeden Strich neu in das Wachs.
  10. Wenn das Muster fertig gezeichnet ist, tauchen Sie das Ei in eine Farbe.
  11. Nehmen Sie das Ei heraus, wenn es die gewünschte Farbtiefe erreicht hat. Die mit Wachs präparierten Stellen bleiben weiß.
  12. Lassen Sie die Farbe trocknen.
  13. Schalten Sie den Föhn an und halten Sie den warmen Luftstrom gegen das Ei. Durch die Wärme schmilzt das Wachs und Sie können es abwischen. Zurück bleibt das Muster auf dem farbigen Ei.

Das könnte Sie auch interessieren:
Ostereier färben – so geht’s!
So basteln Sie ein Osternest aus Kresse

 

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar