Linux: Der Befehl head zeigt nur die ersten Zeilen einer Datei

Manche Textdateien werden sehr schnell sehr groß. Was aber, wenn man unter Linux schnell mal den Anfang einer Datei sehen möchte, etwa um die ersten Einträge einer Log-Datei herauszufinden.

Hier hilft der Linux-Befehl head.

So verwenden Sie head

head zeigt nur die ersten zehn Zeilen einer Datei, zum Beispiel:

head dateiname

Um mehrere Zeilen anzuzeigen, geben Sie die gewünschte Zeilenzahl hinter dem Parameter -n ein, zum Beispiel:

head -n15 dateiname

Statt des hier verwendeten dateiname setzen Sie den Namen der Datei ein, die Sie ansehen möchten.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.