So aktivieren Sie die Dateivorschau im Windows Explorer

Windows bietet in seinem Dateimanager “Explorer” eine Vorschaufunktion an. Sie zeigt zum Beispiel die Textinhalte eines Word-Dokuments oder liefert eine Bildvorschau für JPG-Dateien.

Dateivorschau aktivieren im Windows Explorer

  1. Um die Vorschaufunktion einzuschalten, drücken Sie im Windows Explorer die Tastenkombination [Alt – P] oder verwenden den Menüpunkt Ansicht – Vorschaufenster.
  2. Markieren Sie nun eine Datei im linken Fenster und Sie sollten rechts eine kleine Ansicht des Inhalts erhalten.
  3. Falls die Vorschau nicht groß genug ist, führen Sie den Mauszeiger auf die Abgrenzung zwischen der Dateiliste und dem Vorschaubild. Sobald ein kleiner Doppelpfeil erscheint können Sie die Abgrenzung nach links schieben. Damit vergrößert sich die Vorschau.

    Windows Explorer Vorschaufenster
    Die Größe des Vorschaubilds können Sie frei wählen.

  4. Wenn Sie ein bestimmtes Bild oder Dokument suchen, wählen Sie auf der linken Seite mit den Pfeiltasten die vorhandenen Dateien durch und überprüfen im Vorschaufenster, ob es sich um das Gesuchte handelt.
  5. Das Vorschaufenster bleibt so lange geöffnet, bis Sie es wieder mit [Alt – P] schließen.

Die Grenzen der Vorschaufunktion

Nicht für alle Datentypen macht eine solche Schnellansicht Sinn. Windows zeigt zum Beispiel dann ein leeres Vorschaufenster, wenn es sich um binäre Dateien, Archivformate oder Dokumente von Programmen handelt, die es nicht entschlüsseln kann.

Immerhin funktionieren aber alle üblichen Bild- und Videoformate, Office-Dokumente, Textdateien, und PDFs.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre Musikdateien mit Hilfe des Explorers ordnen können? Hier stehts: So sortieren Sie Ihre MP3-Musikdateien.

Buchtipp: Der Windows 10 Pannenhelfer: Probleme erkennen, Lösungen finden, Fehler beheben 

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar