So sortieren Sie Ihre MP3-Musikdateien mit Hilfe des Windows Explorer

Der Windows Explorer kennt eine Zusatzoption für Ordneransichten, mit der Sie ihre MP3 Dateien sortieren können. Damit bringen Sie Struktur in Ihre Sammlung von Musikdateien.

Die gruppierte Ansicht nützt Ihnen, wenn viele Musikdateien in einem gemeinsamen Ordner liegen, also nicht schon über Unterverzeichnisse gegliedert sind.

So sortieren Sie MP3-Dateien

  1. Angenommen Sie haben einen Order voll mit MP3s die durch ihre verschiedene Namensgebung ein chaotisches Bild bieten.
  2. Öffnen Sie mit den Windows Explorer dieses Verzeichnis, das dann zum Beispiel so aussieht.

    Musiksammlung unstrukturiert
    Eine unstrukturierte Musiksammlung

  3. Betätigen Sie auf einem freien Platz im Dateifenster die rechte Maustaste um das Kontext-Menü zu aktivieren.
  4. Wählen Sie dort die Option Gruppieren nach – Album.

    Gruppieren nach Album
    Gruppieren nach Album

  5. Damit sieht sich der Explorer die Inhalte der Dateien an und fasst alle Dateien zusammen, die denselben Eintrag für den Albumtitel haben. Die Gruppierung erhält dann als Überschrift genau diese Information. Sie sehen also eine Zusammenfassung aller Alben.

    Dateien gruppiert nach Album
    Dateien gruppiert nach Album

  6. Durch das kleine schwarze Dreieck können Sie dabei die einzelnen Titel einklappen, so dass nur der Albumtitel angezeigt wird.
  7. Über Rechtsklick auf so einen Albumtitel und die Option Alle Gruppen reduzieren minimiert der Explorer alle Gruppen, so dass Sie nur noch Alben sehen.

Explorer merkt sich Gruppierungen

Auch wenn Sie die Ansicht ändern, bleibt die Gruppierung bestehen.

Wenn Sie also zum Beispiel auf den Ansichtstyp Inhalt gehen, dann erhalten Sie folgendes Bild.

Nach dem Sortieren zeigt der Explorer die MP3 Dateien so an.
Ansicht Inhalte mit Gruppierung

So verlassen Sie die Gruppenansicht wieder

Um die Gruppierung wieder loszuwerden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle m Dateifenster.

Wählen Sie aus den angezeigten Optionen Gruppierung – (Keine) und Sie haben wieder eine ganz normale Darstellung Ihrer Dateien.

Möchten Sie auf die Schnelle Informationen wie Titel oder Interpret in den den Musikdateien ändern? Dann lesen Sie hier weiter: MP3-Dateien: Titel, Alben und Interpreten schnell erfassen und ändern.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.