Word Autokorrektur abschalten

Word korrigiert Texte automatisch schon bei der Eingabe. Wenn Sie das stört, können Sie die Word Autokorrektur abschalten. Lesen Sie hier wie das geht und was die Autokorrektur-Optionen bedeuten.

Word Autokorrektur abschalten

  1. Öffnen Sie Datei – Optionen – Dokumentprüfung.
  2. Anschließend klicken Sie auf AutoKorrektur-Optionen.
  3. Entfernen Sie jetzt die Häkchen vor allen Optionen, um die Autokorrektur komplett zu deaktivieren.
  4. Klicken Sie auf Ok, um die Änderungen zu übernehmen.

Natürlich können Sie auch nur einige der Autokorrektur-Optionen deaktivieren und die für Sie nützlichen aktiviert lassen.

Word Autokorrektur abschalten
Für die Autokorrektur gibt es keinen generellen Ausschalter. Sie müssen die Optionen einzeln deaktivieren.

Lesen Sie hier, wie Sie die Silbentrennung in Word richtig einstellen.

Rechtschreibkontrolle abschalten

Word unterringelt Wörter rot, die mutmaßlich falsch geschrieben sind. So schalten Sie diese Funktion ab.

  1. Öffnen Sie Datei – Optionen – Dokumentprüfung.
  2. Entfernen Sie das Häkchen vor Rechtschreibung während der Eingabe überprüfen.
  3. Wir empfehlen, zusätzlich Grammatikfehler während der Eingabe markieren abzuschalten.
  4. Klicken Sie auf Ok.
Rechtschreibkontrolle abschalten
Rechtschreibprüfung generell abschalten

Tipps

  • Wenn Word ganze Absätze unterringelt, müssen Sie die Sprache für die Rechtschreibung ändern.
  • Falls Sie die Rechtschreibprüfung nur für das aktuelle Dokument abschalten möchten scrollen Sie etwas weiter nach unten und setzen Sie Häkchen vor Rechtschreibfehler nur in diesem Dokument ausblenden und Grammatikfehler nur in diesem Dokument ausblenden.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.