In Word das Lineal einblenden und Abstände messen

Wenn Sie in Word das Lineal einblenden, haben Sie ein praktisches Werkzeug, um Abstände zu messen. Außerdem können Sie über das Lineal Tabulatoren setzen oder Seitenränder einstellen. Lesen Sie hier, wie Sie das Lineal aktivieren.

Das Lineal einblenden in Word

  1. Klicken Sie auf Ansicht.
  2. Im Bereich Anzeigen finden Sie die Option Lineal.
  3. Setzen Sie ein Häkchen vor Lineal.
Word Lineal einschalten
Mit zwei Klicks können Sie in Word das Lineal einschalten, das bei der Formatierung von Dokumenten enorm hilft.

Abstand messen in Word

Mit dem Lineal können Sie sehr gut Abstände in Zentimetern messen. Hier ein Beispiel, wie das geht.

  1. Schalten Sie das Lineal wie oben beschrieben ein.
  2. Dann klicken Sie in das Lineal, um beispielsweise einen Tabulator einzurichten.
  3. Ziehen Sie den Tabulator bei gedrückter linker Maustaste an eine Stelle im Lineal.
  4. Um jetzt den genauen Abstand in cm anzeigen zu lassen, halten Sie die linke Maustaste weiter gedrückt und drücken zusätzlich auf die rechte Maustaste.
  5. Jetzt erscheinen die Abstände in Zentimeter und Millimeter.
  6. Halten Sie beide Maustasten gedrückt und schieben Sie den Tab hin und her. Dabei verändern sich auch die Abstandsangaben.

Lesen Sie hier unseren ausführlichen Grundlagenartikel zum Text formatieren in Word.

Abstände messen mit dem Lineal in Word
Halten Sie zusätzlich zur linken die rechte Maustaste gedrückt. Dann erscheint ein Abstandsmesser im Word-Lineal.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.