Unterstriche als Linien für Lückentexte in Word

Foto des Autors

Wenn Sie in Word eine Art Formular entwerfen, sind Unterstriche (also etwa so:  _______  ) eine gute Möglichkeit, um den Platz darzustellen, an dem der Nutzer des Formulars etwas eingeben soll. Lesen Sie hier wie Sie Linien für Lückentexte erzeugen.

Einfache Linie für Lückentexte

  1. Gehen Sie an die Stelle, an der Sie die Linie für die Lücke einfügen wollen.
  2. Halten Sie die [Umschalten]-Taste gedrückt und tippen Sie so oft auf [-] (Minuszeichen), bis der Platzhalter lang genug ist.

Lesen Sie hier, wie Sie in Word Linien automatisch einfügen können.

Lange Linien für Lückentexte

  1. Fügen Sie an der Stelle, wo die Linie beginnen soll, ein Tabulatorzeichen ein.
  2. Führen Sie den Mauszeiger im Lineal über dem Text an die Stelle, bis zu der die Linie reichen soll.
  3. Danach klicken Sie einmal in das Lineal. Jetzt erscheint ein L-förmiges Zeichen, das einen Tabstopp darstellt..
  4. Klicken Sie doppelt auf dieses Symbol.
  5. Es öffnet sich der Dialog mit den Eigenschaften dieses Tabulatorstopps.
  6. Wählen Sie bei den Füllzeichen die Option 4.
Linien für Lückentexte
Mit einem Tabstopp können Sie lange Linien für Lückentexte erzeugen.

Jetzt erscheint eine Linie bis zu dem von Ihnen definierten Tabstopp.

Foto des Autors

Markus Schraudolph

Markus ist IT-Fachjournalist der ersten Stunde. Seine ersten Texte veröffentlichte er 1987 beim legendären Markt&Technik-Verlag. Seine Spezialität sind Datenbanken und Microsoft Excel. Als PHP-Experte programmierte Markus maßgeblich die erste Version des Tippscout und ist anerkannter Experte für PHP, MySQL und Wordpress.

Schreibe einen Kommentar