Word: Standardschriftart ändern

Foto des Autors

Sie möchten in Word dauerhaft die Standardschriftart ändern? Dann lesen Sie hier, wie das in Word mit Hilfe des Schriftart-Menüs funktioniert.

Standardschriftart ändern in Word

  1. Starten Sie Word und öffnen Sie ein leeres Dokument.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination [Strg – D] für den Dialog Schriftart.
  3. Legen Sie die Schriftart und -größe fest, die Sie gerne als Voreinstellung haben möchten.
  4. Klicken Sie auf Als Standard festlegen.
  5. Nun fragt Word nach, ob dieser Standard nur für dieses Dokument oder alle Dokumente gelten soll.
  6. Wählen Sie Alle Dokumente basierend auf Normal.
  7. Klicken Sie auf Ok.
  8. Bei jedem neu angelegten Text wird von nun an die eingestellte Schrift wirksam.

Lesen Sie hier, wie Sie Word automatisch mit einer leeren Seite starten.

Word Standardschriftart ändern
Mit wenigen Klicks können Sie in Word die Standardschriftart ändern.

https://youtu.be/IofWNTIWG88

So merkt sich Word die Schriftart

  • Die Standardschrift merkt sich Word in einer speziellen Formatvorlagedatei namens „normal.dotm“.
  • Beim Anlegen eines neuen Textes ohne Auswahl einer anderen Vorlage wird diese Datei automatisch geladen.
  • Sofern Sie eine andere Vorlage wählen, gilt deren Voreinstellung.
Foto des Autors

Markus Schraudolph

Markus ist IT-Fachjournalist der ersten Stunde. Seine ersten Texte veröffentlichte er 1987 beim legendären Markt&Technik-Verlag. Seine Spezialität sind Datenbanken und Microsoft Excel. Als PHP-Experte programmierte Markus maßgeblich die erste Version des Tippscout und ist anerkannter Experte für PHP, MySQL und Wordpress.

Schreibe einen Kommentar