DOCX öffnen mit alten Word-Versionen

Word speichert per Standard seine Dateien im Format DOCX. Ältere Word-Versionen, etwa Word 2007, können dieses Format nicht ohne weiteres lesen. Zum Glück aber gibt es zwei Wege, dass das doch klappt.

DOCX öffnen mit alten Word-Versionen

  • Mit Office 2007 hat Microsoft ein neues Dateiformat für Dokumente eingeführt: DOCX.
  • Das Format ist nicht rückwärtskompatibel.
  • Einen mit Word 2007 als DOCX gespeicherten Text können Sie also nicht ohne weiteres mit Word aus Office XP oder anderen, alten Word-Versionen lesen.
  • Microsoft schafft hier aber Abhilfe mit einem Konvertierungsprogramm, das Sie gratis bei Microsoft herunterladen können.
  • Neben Word-Dateien aus Office 2007 macht das Konvertierungsprogramm auch Powerpoint- und Excel-Dateien für ältere Programmversionen zugänglich.

Lesen Sie hier, wie Sie Word so umstellen, dass es alle Texte im alten DOC-Format speichert.

DOCX öffnen mit Compatibility Pack
Mit einem Microsoft-Tool können Sie DOCX-Dateien auch mit alten Word-Versionen öffnen.



Schreibe einen Kommentar