So erfahren Sie, wo eine Internet-Adresse beheimatet ist

, Stand: 10.12.2013  Drucken

Egal ob als Betreiber einer Website oder als Geschädigter nach einem Hack: Es ist interessant, herauszubekommen, wer hinter einer anonymen IP-Adresse steckt.

Dazu hilft beispielsweise die Seite centralops.net/co/DomainDossier.aspx. Die ist eigentlich als Demo-System für eine Internet-Komponente gedacht, führt aber schnell zum Ziel.

Hier gibt man die IP-Adresse ins dargestellte Feld ein, wählt die Option "Network Whois" und klickt auf "Go".

Domain Dossier

Nun wird zuerst ein eventuell vorhandener DNS-Eintrag dargestellt, also der Klartext-Name, der zur Adresse gehört und danach folgt ein Auszug aus der Datenbank, in der die "Besitzer" aller IP-Adressen vermerkt ist.

Handelt es sich um einen Internet-Provider, dann ist natürlich selten er selbst an einer bösartigen Aktion schuld, sondern einer seiner Kunden.

Oft wird aber im angezeigten Datenbank-Auszug eine Kontaktadresse genannt, der man einen Mißbrauch des Internet-Zugangs melden kann.

15 Kommentare

Hallo lieber Markus,
kannst du uns helfen, den Urheber eines Blogspots zu ermitteln, der
unter unserem Firmennamen erschaffen wurde und voller Verleumdungen
gegen uns ist?
[Marga | 13.12.2013] Antworten

@Paul: mit deinem tracert-Beispiel erhältst du alle Internet-Rechner,
die bei der Kommunikation zwischen deinem Computer und dem
Facebook-Server durchlaufen werden. Was bringt das für die
Fragestellung von Melli?
[Markus (Tippscout.de) | 08.12.2013] Antworten

@Paul: und was sollen die Adressen bedeuten ?
[Anisa | 07.12.2013] Antworten

@ Melli: Seid Ihr da schon weitergekommen. Bei unserer Tochter hat die
Staatsanwaltschaft das Verfahren eingestellt (anonym gemobbt per
Facebook). Gibt es Möglichkeiten, illegal an diese IP Adressen
heranzukommen?
Daaaaanke
[Thomas Müller | 29.11.2013] Antworten

@Melli: Ganz einfach ^^, glaube ich. Ihr müsst nur tracern^^. das
funktioniert so. 1 ihr geht auf das Windows Symbol und dann gebt ihr
ein cmd dann öffnet sich ein schwarzes fenster dort gebt ihr den
befehl tracert ein bevor ihr aber enter drückt gebt ihr noch die
Internetadresse ein. in diesem falle bsp. Facebook öffnet Deine
Tocher Ihr Profil (Ps. oder jedes andere öffentliche Netzwerk) dann
steht oben die komplette Internetadresse und die dann eingeben.
Also Windows Taste-cmd- tracert www.facebook.de und dann enter und
dann erscheinen alle ip adressen die da waren ^^

[Paul | 21.11.2013] Antworten

@Melli: Es ist für Sie als Nutzer der Plattform nicht möglich, die
IP herauszufinden. Ausserdem darf die Zuordnung einer IP zu einer
Person (was der jeweilige Internet-Provider machen kann) meines
Wissens nur durch einen richterlichen Beschluss erfolgen.
[Markus (Tippscout.de) | 11.09.2013] Antworten

Meine Tochter wird massiv auf einer Plattform anonym gemobbt.
Betreiber reagiert nicht. Wie kann ich die IP-Adresse herausbekommen,
da wir zwei Mädchen aus der Klasse in Verdacht haben und diese gern
mit Fakten konfrontieren möchten.
[Melli | 11.09.2013] Antworten

habe ein Problem.
mein Ex kommt noch auf mein Laptop, haben alles platt machen lassen,
neue Zugangsdaten usw. aber wenn ich mich auf einer Chattseite
anmelde, kann er mich jederzeit wieder löschen.bitte um HILFE.
kann es sein, dass er meine ID.-Nr rausgeschrieben hat?
[Vickie | 12.07.2013] Antworten

Und was soll das, mit jedem Dos Client kannste eine IP Adresse
abfragen und den dazugehörenden Provider oder DNS ermitteln.
Nur was willste damit, deswegen wird Dir der Provider bestimmt nicht
erzählen, wer sich um eine gewisse Zeit mit dieser eingewählt hat.
Der gnaze Artikel ist nur für die Tonne !
closed
[Rene | 06.04.2012] Antworten

@Dennis: das suche ich auch schon lange. habe noch nichts gutes
gefunden.
[johann | 02.01.2012] Antworten

Cooles Program. Mir seiner Hilfe konnte ermitteln wer ständig
versucht meinen PC zu Hacken.
Danke!
[Jessica | 22.07.2011] Antworten

@sunny: das wird schwierig. selbst wenn du von der internet-site die
IP desjenigen bekommen würdest, der das geschrieben hat, kann nur der
Provider des Schreibers sagen, wer sich zu diesem Zeitpunkt mit dieser
IP ins Internet eingeloggt hat. Solche Infos bekommt normalerweise nur
die Staatsanwaltschaft
[Markus (tippscout.de) | 10.03.2011] Antworten

mir wurden auf einer inernet seit wahrscheinlich lügen über meine
freund erzählt die person is gelöscht kann ich die ikp trotzdem noch
herausfinden
[sunny | 10.03.2011] Antworten

geht durch whois abfrage, dort wird dann auch eine e-mail angezeigt
bei linux in der shell:
>whois 123.25.25.250
sonst via web nach whois suchen .

[test | 22.06.2010] Antworten

internetanbieter hab ich wirklich rausgefunden, aber ich fände es
nützlich wenn ich auch noch die e-mail adresse herausfinden könnte,
weil einer auf meiner seite immer alles zuspamt und beleidigungen
ablässt.
[Dennis | 10.08.2007] Antworten



Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 10.12.2013