Windows 7: Eigene IP-Adresse und Subnetz herausfinden

, Stand: 04.08.2014  Tipp druckenDrucken Symbol Kommentare 18 Kommentare

Wenn Ihr Computer die IP-Adresse automatisch von einem Router oder Server zugewiesen bekommt, werden Sie Ihre aktuelle Adresse nicht kennen.

Mit einem simplen Kommandozeilenbefehl finden Sie die IP-Adresse Ihres Computers ganz einfach heraus.

IP auslesen via Kommandozeile

Tippen Sie in das Eingabefeld des Startmenüs ein

cmd

und drücken die Return-Taste.

Nun erscheint ein Kommandozeilenfenster. Dort geben Sie den folgenden Befehl ein

ipconfig

IP-Adresse ermitteln

Die Folge aus vier Zahlen hinter "IPv4-Adresse" ist der gesuchte Wert. Die Subnetzmaske steht gleich darunter. Bei 99% aller privaten Netzwerke ist das "255.255.255.0".

Haben Sie mehrere Netzwerkgeräte oder virtuelle Netzwerke durch Tools wie VMWare oder Virtual Box, müssen Sie die richtige Adresse herausfinden. Das klappt meist ganz gut über die Bezeichnung des Geräts in der ersten Zeile.

Sind die Bezeichnungen nicht eindeutig, halten Sie sich an die am meisten verwendeten Adresssbereiche: Das sind 192.168.0... und 192.168.1... Beginnt eine der Adressen damit, haben Sie mit großer Sicherheit den gesuchten Wert.

Videoanleitung

IP über die Systemsteuerung herausfinden

Es gibt noch einen zweiten Weg, die IP-Adresse in Windows 7 zu ermitteln. Die ist allerdings mit ein paar mehr Mausklicks verbunden.

1. Klicken Sie auf Start - Systemsteuerung.

Startmenü von Windows 7 mit Systemsteuerung

2. Klicken Sie einmal auf Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen.

Netzwerkstatus und Aufgaben in der Systemsteuerung

3. Es folgt ein Mausklick auf Adaptereinstellungen ändern.

Adaptereinstellungen ändern

4. Klicken Sie in diesem Beispiel doppelt auf den Eintrag LAN-Verbindung. (Falls andere Netzwerkadapter angezeigt werden, können Sie natürlich auch auf einen von denen doppelt klicken.

LAN-Verbindung doppelt anklicken

5. Fast geschafft - jetzt öffnen Sie per Klick noch die Details....

Details anklicken

und Sie sehen die IP-Adresse Ihrer Netzwerkkarte neben vielen anderen Informationen.

IP-Adresse der Netzwerkkarte

Kommentare 0 bis 5 von 18 Kommentaren   >>

Toll, Danke für den Tip! Bin jetzt fast verzweifelt grrr* PCs und
ihre Tücken!
[Brigitta | 27.05.2014] Antworten

@kai-uwe: .so ist es toll nur meine fritzbox im netzwerk kann ich
nicht finden .
Sollte zwei Zeilen weiter unten unter "Standardgateway" erscheinen.
[ | 12.10.2013] Antworten

einfach genial! Danke
[bila | 18.06.2013] Antworten

Danke hat mir eht geholfen. Doch mein Freund hat´s nicht hinbekommen
leider :(
[Danke | 20.02.2013] Antworten

@sepas70: Vermutlich hast Du nicht extra das Kommandozeilenfenster mit
"cmd" geöffnet, sondern direkt in die Eingabezeile "ipconfig"
eingegeben. Dann geht das Fenster kurz auf, zeigt die Informationen
und verschwindet sofort wieder.
[Martin (Tippscout.de) | 18.01.2013] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 18 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:


Aktualisiert am: 04.08.2014