Excel: So arbeiten Sie mit Kalenderwochen

Um die Kalenderwoche eines Datums zu berechnen, gibt es in Excel mehrere Funktionen. Hier lesen Sie, wie Sie den Wert korrekt ermitteln und bei Bedarf auch zusammen mit der richtigen Jahreszahl ausgeben.

Kalenderwoche eines Datums ermitteln

  1. Verwenden Sie die Formel ISOKALENDERWOCHE() mit der Zell-Adresse, die den Datumswert enthält als Parameter.
  2. Um beispielsweise die aktuelle Kalenderwoche zu erhalten, schreiben Sie: =ISOKALENDERWOCHE(HEUTE())
  3. Excel 2010 kennt die Funktion noch nicht. Hier müssen Sie stattdessen KALENDERWOCHE() mit 21 als zweitem Parameter einsetzen, also etwa so: =KALENDERWOCHE(HEUTE();21)
Kalenderwoche in Excel berechnen
Mit der Funktion ISOKALENDERWOCHE() berechnen Sie die korrekte Kalenderwoche.

Darum rechnet KALENDERWOCHE() manchmal falsch

Wenn Sie keine der oben gezeigten Varianten nutzen, sondern einfach nur KALENDERWOCHE() ohne zweite Parameter einsetzen, stimmt das Ergebnis manchmal nicht. Denn die amerikanische Methode zur Ermittlung der KW – die diese Funktion nutzt – und die deutsche unterscheiden sich:

  • Hierzulande ist die erste Woche die, auf der mindestens vier Tage im neuen Jahr fallen. Anders ausgedrückt: Die erste Woche enthält immer den 4. Januar.
  • Nach amerikanischen Prinzip ist die erste Woche ganz einfach die Woche mit dem  1. Januar

Ein Jahr, wo der Unterschied sich auswirkte, war beispielsweise 2011:

Die deutsche Kalenderwoche weicht von der amerikanischen ab.
Im Januar 2011 lagen die ersten beiden Tage in der KW 52!

Weil in diesem Jahr der der 1. und der 2. Januar in der Woche vor dem 4.1. lagen, zählen diese Tage noch zur KW 52 des Vorjahres.

Excel kennt übrigens noch einige weitere Funktionen und Operatoren für die Behandlung von Datumswerten. So können Sie beispielsweise die Differenz zwischen zwei Datumsangaben berechnen oder Wochentag und Datum in einem Feld anzeigen lassen.

KW und Jahreszahl gemeinsam ausgeben

Sie brauchen in Tabellen vielleicht einen Vermerk wie “KW 13/2018”, der automatisch errechnet werden soll. Wegen der oben beschriebenen Problematik genügt es dazu nicht, einfach an die ermittelte Kalenderwoche einen Schrägstrich und das Jahr des Datums zu hängen. Denn für den 2.1.2011 wäre eben die korrekte Ausgabe KW 52/2010.

Angenommen, das zugrundeliegende Datum steht in Zelle A1. Dann verwenden Sie diese Formel:

="KW "&ISOKALENDERWOCHE(A1)&"/"&JAHR(A1+3-REST(A1-2;7))
Kalenderwoche mit Jahreszahl in Excel
Beispiel für die Angabe einer Kalenderwoche mit Jahreszahl

Möchten Sie die Jahreszahl zweistellig haben, verwenden Sie stattdessen die Formel

="KW "&ISOKALENDERWOCHE(A1)&"/"&REST(JAHR(A1+3-REST(A1-2;7));100)

Bei Excel 2010 ersetzen Sie in der Formel den Teil ISOKALENDERWOCHE(A1) durch KALENDERWOCHE(A1;21).

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

Schreibe einen Kommentar