Excel: Römische Zahlen schreiben

Sie möchten in Excel römische Zahlen schreiben? Dann lesen Sie hier zwei Wege, wie das geht.

Die Formel RÖMISCH

Excel kann mit einer ganz einfachen Formel aus jeder arabischen Zahl bis 3999 eine römische Zahl erzeugen.

  1. Klicken Sie eine beliebige freie Zelle an und geben Sie die folgende Formel ein
    =römisch(Zahl)
  2. Schon wird Ihnen die römische Zahl präsentiert.
  3. So wandelt Ihnen Excel jede Zahl bis 3999, die in der Zelle A1 steht, in eine römische um.

Tipp: Selbstverständlich können Sie anstatt die Zahl direkt in die Formel zu schreiben auch eine Zelle als Bezug nehmen. Da würde die Formel dann lauten:
=römisch(a1)

Lesen Sie hier unseren Grundlagenbeitrag zu Excel und lernen Sie mehr über das Programm.

Excel schreibt römsiche Zahlen
Excel schreibt römsiche Zahlen

Römische Zahlen einfügen als Text

Alternativ können Sie Römische Zahlen auch als normale Textzeichen einfügen. Die Zahlen von 1 bis 10 haben wir hier für Sie aufgelistet:

1: I
2: II
3: III
4: IV
5: V
6: VI
7: VII
8: VIII
9: IX
10: X

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.