iCloud-Ordner teilen – so geht’s

Mit Mac OS ab der Version 10.4.4 können Sie via iCloud-Ordner und Dateien teilen. Die erscheinen dann bei anderen Mac-Nutzern im Finder. Alternativ sind die Daten über den Web-Browser zugänglich. Hier die Anleitung wie Sie iCloud-Ordner teilen.

iCloud-Ordner teilen – Anleitung

  1. Öffnen Sie iCloud Drive in Ihrem Finder.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, den Sie teilen möchten.
  3. Wählen Sie Teilen – Personen hinzufügen. (Falls Sie den Ordner bereits geteilt haben, steht hier Personen anzeigen).
  4. Wählen Sie zunächst die Freigabeoptionen:
    • Unter Berechtigte Benutzer legen Sie fest, ob nur explizit Eingeladene Personen auf die Daten zugreifen oder alle, die den Link zur Ordnerfreigabe bekommen haben, also Jeder mit dem Link.
    • In Zugriffsrecht bestimmen Sie, ob Sie eine Bearbeitung erlauben oder ob die anderen Benutzer die Daten Nur lesen dürfen.
  5. Klicken Sie doppelt auf eine der folgenden Optionen:
    • Mail: Es erscheint ein Mail-Fenster, in das Sie die Adresse des Empfängers eintragen. Dann auf Senden klicken.
    • Nachrichten: Sie senden die Freigabe über den Apple Messenger an einen Adressaten, den Sie hier ebenfalls eingeben.
    • Link kopieren: Sie kopieren den Link zum Ordner in Ihre Zwischenablage und können ihn dann mit Messengern wie Whatsapp versenden. Diese Option verlangt eine E-Mail-Adresse. Falls Sie das nicht wollen, schalten Sie unter Freigabeoptionen – Berechtige Benutzer um auf Jeder mit dem Link.
    • AirDrop: Damit schicken Sie den Link über Airdrop an einen Computer in der Nähe. Auch hier können Sie optional eine Mail-Adresse eingeben. (Siehe Link kopieren).
  6. Anschließend sind die Dateien oder Ordner beim Empfänger im iCloud Drive, in iCloud für Windows oder in der Dateien-App auf iOS verfügbar.
Dialogfenster zum iCloud-Ordner teilen
Beim Teilen legen Sie fest, ob andere die Dateien nur lesen oder auch bearbeiten dürfen.

Probleme beim Empfänger

  • Falls die Mail-Adresse des Empfängers nicht mit der seines Apple-Kontos übereinstimmt, sendet Apple auf Wunsch eine Bestätigungs-E-Mail. Danach ist der Zugriff frei geschaltet.
  • Besser ist es, als Mail-Adresse gleich die einzugeben, mit der der Empfänger auch bei Apple registriert ist.
Freigegebener Ordner in iCloud
So sieht der freigegebene Ordner beim Empfänger aus.

Voraussetzungen zum iCloud Ordner teilen

  • Mindestens Mac OS 10.15.4 muss installiert sein.
  • Empfänger braucht eine Apple-ID zur Anmeldung, um den Ordner einzubinden.
  • Dateien lassen sich auf dem Mac oder mit iCloud für Windows ansehen.
  • Anwendungsordner etwa von Numbers oder Pages lassen sich aktuell nicht teilen.

9 Dinge, die Sie zum Frühjahr im Garten erledigen sollten

Der Frühling naht und der Garten kommt aus der Winterruhe. Zeit für Sie, die Gartenhandschuhe überzustreifen und Pflanzen, Blumen, Gemüse und Sträuchern ein wenig Pflege zu schenken. Hier sind unsere 9 Tipps für einen guten Start in den Garten-Frühling.

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Schreibe einen Kommentar