iCloud-Ordner teilen – so geht’s

Mit Mac OS ab der Version 10.4.4 können Sie via iCloud-Ordner und Dateien teilen. Die erscheinen dann bei anderen Mac-Nutzern im Finder. Alternativ sind die Daten über den Web-Browser zugänglich. Hier die Anleitung wie Sie iCloud-Ordner teilen.

iCloud-Ordner teilen – Anleitung

  1. Öffnen Sie iCloud Drive in Ihrem Finder.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei oder den Ordner, den Sie teilen möchten.
  3. Wählen Sie Teilen – Personen hinzufügen. (Falls Sie den Ordner bereits geteilt haben, steht hier Personen anzeigen).
  4. Wählen Sie zunächst die Freigabeoptionen:
    • Unter Berechtigte Benutzer legen Sie fest, ob nur explizit Eingeladene Personen auf die Daten zugreifen oder alle, die den Link zur Ordnerfreigabe bekommen haben, also Jeder mit dem Link.
    • In Zugriffsrecht bestimmen Sie, ob Sie eine Bearbeitung erlauben oder ob die anderen Benutzer die Daten Nur lesen dürfen.
  5. Klicken Sie doppelt auf eine der folgenden Optionen:
    • Mail: Es erscheint ein Mail-Fenster, in das Sie die Adresse des Empfängers eintragen. Dann auf Senden klicken.
    • Nachrichten: Sie senden die Freigabe über den Apple Messenger an einen Adressaten, den Sie hier ebenfalls eingeben.
    • Link kopieren: Sie kopieren den Link zum Ordner in Ihre Zwischenablage und können ihn dann mit Messengern wie Whatsapp versenden. Diese Option verlangt eine E-Mail-Adresse. Falls Sie das nicht wollen, schalten Sie unter Freigabeoptionen – Berechtige Benutzer um auf Jeder mit dem Link.
    • AirDrop: Damit schicken Sie den Link über Airdrop an einen Computer in der Nähe. Auch hier können Sie optional eine Mail-Adresse eingeben. (Siehe Link kopieren).
  6. Anschließend sind die Dateien oder Ordner beim Empfänger im iCloud Drive, in iCloud für Windows oder in der Dateien-App auf iOS verfügbar.
Dialogfenster zum iCloud-Ordner teilen
Beim Teilen legen Sie fest, ob andere die Dateien nur lesen oder auch bearbeiten dürfen.

Probleme beim Empfänger

  • Falls die Mail-Adresse des Empfängers nicht mit der seines Apple-Kontos übereinstimmt, sendet Apple auf Wunsch eine Bestätigungs-E-Mail. Danach ist der Zugriff frei geschaltet.
  • Besser ist es, als Mail-Adresse gleich die einzugeben, mit der der Empfänger auch bei Apple registriert ist.
Freigegebener Ordner in iCloud
So sieht der freigegebene Ordner beim Empfänger aus.

Voraussetzungen zum iCloud Ordner teilen

  • Mindestens Mac OS 10.15.4 muss installiert sein.
  • Empfänger braucht eine Apple-ID zur Anmeldung, um den Ordner einzubinden.
  • Dateien lassen sich auf dem Mac oder mit iCloud für Windows ansehen.
  • Anwendungsordner etwa von Numbers oder Pages lassen sich aktuell nicht teilen.

Schreibe einen Kommentar