iPhone Kontrollzentrum im Sperrbildschirm deaktivieren

Foto des Autors

Wenn Sie auf Sicherheit wert legen, sollten Sie das iPhone Kontrollzentrum deaktivieren. Denn das lässt sich gleich nach dem Start des iPhone nutzen – selbst dann, wenn man das Telefon noch nicht entsperrt hat. Das ist praktisch, denn so können Sie die Taschenlampe nutzen oder ein Foto schießen, ohne vorher umständlich das iPhone freizuschalten.

Auf der anderen Seite kann jeder diese Funktionen nutzen, der Ihr iPhone in die Hände bekommt und so zum Beispiel auf einer Party unangenehme Bilder schießen, die dann auch noch in Ihrem Fotosteam landen. Um zu verhindern, dass jemand auf das Kontrollzentrum vom Startbildschirm aus zugreift, befolgen Sie diese Schritte.

iPhone Kontrollzentrum deaktivieren

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres iPhone.
  2. Wählen Sie dann Kontrollzentrum.
  3. Tippen Sie darin einmal auf die Schaltfläche neben Zugriff im Sperrbildschirm.

Sobald der Hintergrund der Schaltfläche weiß erscheint, ist die Funktion deaktiviert und niemand kann mehr vom Startbildschirm auf das Kontrollzentrum zugreifen.

Tipp: So verhindern Sie, dass sich das iPhone automatisch abschaltet und sperrt.

Einstellungen Kontrollzentrum auf dem iPhone
Einstellungen Kontrollzentrum auf dem iPhone

Lesen Sie weiter, wie Sie Whatsapp daran hindern, peinliche Bilder in Ihrer Fotos-App zu speichern.

Foto des Autors

Martin Goldmann

Martin ist seit 1986 begeistert von Computern und IT. Er arbeitete von 1986 bis 2011 als Autor und Redakteur für diverse Computer-Zeitschriften. Seit 2011 ist Martin Goldmann als Kameramann und Redakteur in der Videoproduktion tätig und hält Video-Schulungen. Doch das Thema Computer hat ihn nie los gelassen. Seine Schwerpunkte hier auf Tippscout.de: Apple-Software, Videoproduktion, Synthesizer.

Schreibe einen Kommentar