Bilder schneiden auf dem iPhone

Manche Fotos wirken besser, wenn man den Bildausschnitt anders wählt. Diesen Vorgang nennt man auch “Foto zuschneiden”. Mit dem iPhone geht das direkt in der Fotos-App.

iPhone Fotos zuschneiden

  1. Öffnen Sie das Bild in der Foto-App.
  2. Tippen Sie auf das Symbol für Bearbeiten (die drei übereinander liegenden Regler).
  3. Danach tippen Sie auf das kleine, viereckige Symbol und landen in der Zuschneiden-Funktion.
  4. Hier sehen Sie einen weißen Rahmen um das Bild herum.
  5. Den Rahmen können Sie an den Ecken anfassen und so zurechtziehen, dass Sie den gewünschten Bildausschnitt sehen.
  6. Um das Bild innerhalb des Rahmens zu bewegen, tippen Sie auf das Foto und ziehen es in die gewünschte Position.

Lesen Sie hier unsere 16 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone!

Icon zum Foto zuschneiden auf dem iPhone
Das Icon zum Zuschneiden von Fotos finden Sie, wenn Sie ein Bild antippen und die Bearbeiten-Funktion wählen.

Bild in festem Seitenverhältnis zuschneiden

  1. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 aus dem Abschnitt iPhone Fotos zuschneiden.
  2. Tippen Sie auf die kleine Schaltfläche, die aus mehreren Rechtecken besteht.
  3. Tippen Sie einmal auf das Symbol und wählen Sie dann aus der Liste ein Seitenverhältnis.
  4. Nach dem Antippen schneidet die App das Foto zurecht.
  5. Sie können anschließend das Foto darin noch positionieren oder mit zwei Fingern zoomen.

Sobald Sie mit den Änderungen zufrieden sind, tippen Sie auf das Häkchen und das Bild wird gespeichert.

Schaltfläche für das Seitenverhältnis in der Fotos App
Mit dieser Schaltfläche wählen Sie ein festes Seitenverhältnis für ein Foto aus.

Hilfslinien beim Zuschneiden

Falls Sie sich über die Linien wundern, die das iPhone beim Zuschneiden einblendet: Hier handelt es sich um Hilfslinien, die das Bild in Drittel einteilen. Damit hilft Ihnen die App, beim Zuschneiden interessante Bildelemente in das Blickfeld zu rücken.

Gemäß der Drittelregel wirken Bilder besonders spannend, wenn die wichtigen Elemente an den Kreuzungspunkten der Linien platziert sind.

Neben dem Drittelraster gibt es auch noch weitere Ansätze, spannende Bildpunkte zu finden. Aber für das schnelle Zuschneiden von Bildern ist die Drittelregel sehr hilfreich.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar