Steckdosen reinigen – so geht’s!

Es bleibt nicht aus, dass Steckdosen und Lichtschalter mit der Zeit schmutzig werden. Manch einer traut sich nicht, sie sauber zu machen. Dabei lassen sich Steckdosen ganz einfach reinigen, wenn man weiß, wie es geht. Wir verraten es Ihnen.

So reinigen Sie Ihre Steckdosen

Bei der Reinigung von Steckdosen ist die Sicherheit das Allerwichtigste. Mit diesem Vorgehen kann nichts passieren:

  1. Versuchen Sie lieber nicht, die Steckdose zu reinigen, solange sie an der Wand befestigt ist. Die Steckdose darf nicht mit Wasser in Berührung kommen!
  2. Nehmen Sie einen Stromprüfer und testen Sie zunächst, ob dieser funktioniert.
  3. Schalten Sie dann am Sicherungskasten den Strom für den betreffenden Raum ab.
  4. Testen Sie im Anschluss mit dem Stromprüfer, ob tatsächlich kein Strom mehr auf der Steckdose ist.
  5. Schrauben Sie die Schalter- und Steckdosenabdeckungen ab.
  6. Sorgen Sie dafür, dass keine kleinen Kinder anwesend sind, wenn Sie die Steckdosen abschrauben. Die Gefahr, dass diese das Vorgehen nachspielen, wäre zu hoch.
  7. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Kinder keinen Zugang zu den offenen Elektroanschlüssen haben – auch wenn die Sicherung draussen ist.
  8. Jetzt können Sie die Steckdose reinigen, indem Sie sie einweichen und per Hand schrubben. Sie können Steckdosen und Lichtschalter (ohne Schrauben und Befestigungszubehör) aber auch einfach mit in die Spülmaschine packen.
  9. Achten Sie darauf, dass Sie die kleinen Schrauben nicht verlieren. Am besten legen Sie sie separat beiseite, zum Beispiel in einer Tasse oder einer Schale.
  10. Warten Sie, bis die Steckdose komplett trocken ist.
  11. Schalten Sie wieder den Strom aus.
  12. Montieren Sie die Steckdose wieder.

Das könnte Sie auch interessieren: Fliesenfugen reinigen – so geht es richtig!

Tipp: Schrauben Sie Steckdosen und Lichtschalter ab, bevor Sie einen Raum streichen. So vermeiden Sie, dass die Steckdosen einen unschönen Farbrand erhalten. Wenn Sie die Steckdosen vor dem Streichen nicht abschrauben möchten, können Sie sie alternativ mit Kreppband abkleben. Aber eigentlich ist die Raumrenovierung der perfekte Zeitpunkt dafür, die Steckdosen zu reinigen. Und was nützt ein schön gestrichener Raum mit schmutzigen Steckdosen?

steckdose reinigen
Steckdosen kann man ganz einfach reinigen.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Schreibe einen Kommentar