Firefox: Wiederherstellen der Sitzung abschalten

Mit einer kleinen Änderung der Einstellungen wird Firefox beim Start immer die Sitzung wiederherstellen, die beim letzten Mal aktiv war. Er speichert damit also beim Schließen alle Tabs und lädt sie beim nächsten mal von Neuem. Sie können diese Sitzungswiederherstellung einfach einschalten und deaktivieren.

So schalten Sie die Sitzungswiederherstellung an oder ab

  1. Geben Sie in der Adressleiste des Browsers about:config ein und drücken auf [Return].
  2. Bestätigen Sie den Warnhinweis des Browsers, dass Sie hier einen sensiblen Bereich betreten.
  3. Geben Sie in das Suchfeld oben ein: browser.startup
  4. Nun sehen Sie eine Reihe von Einstellungen, mit dieser Zeichenfolge. Suchen Sie in diesen Einträge nach den Schlüssel browser.startup.page.
  5. Klicken Sie diesen Eintrag doppelt an. Es öffnet sich ein Fenster, worin Sie den Wert der Einstellung ändern können.

    Firefox - Sitzungswiederherstellung einstellen
    Dieser Eintrag beeinflusst, ob Firefox automatisch die letzen Sitzungen wiederherstellt.

  6. Der Zahlenwert entscheidet, was Firefox beim Start lädt:
    WertInhalt beim Start von Firefox
    0leere Seite
    1eingestellte Startseite(n) aufrufen (das ist die Standardeinstellung)
    2letzte Einzelseite
    3komplette Sitzung wiederherstellen, inklusive der geöffneten Tabs
  7. Beenden Sie die Eingabe mit OK und schließen den Einstellungs-Tab.

Eine geänderte Einstellung ist sofort wirksam. Haben Sie zum Beispiel den Wert “3” eingegeben, damit Firefox den kompletten Satz an geöffneten Tabs wiederherstellt, können Sie testweise neue Tabs öffnen und Firefox beenden. Starten Sie das Programm dann von neuem, müssen die Tabs in der vorigen weise wieder hergestellt werden.

Sitzung wiederherstellen nach einem Programmabsturz

Unabhängig von der vorigen Funktion hat Firefox noch eine Einrichtung, die nach einem Crash des Programms wirkt. Standardmäßig sollte er dann beim erneuten Start anbieten, die zuvor aktiven Tabs alle oder einzeln wiederherzustellen.

Für diese Sicherheitsmaßnahme ist die Einstellung browser.sessionstore.resume_from_crash zuständig:

  • Schalten Sie den Wert auf false, dann  startet Ihr Browser einfach mit einer leeren Seite, wenn das Programm nach einem Absturz nochmals aufgerufen wird.
  • Ändern Sie die Einstellung zu true, damit die Wiederherstellung nach einem Absturz wieder aktiv ist.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.