Tomaten nachreifen lassen

Oft gibt es im Supermarkt lediglich unreife Tomaten. Wem die blassen, manchmal sogar noch leicht grünlichen Früchte nicht schmecken, kann sie zuhause nachreifen lassen. Am besten geht dies, wenn Sie die unreifen Tomaten zusammen mit einem Apfel in einer Papiertüte aufbewahren.

Dem Apfel entweicht nämlich in geringen Mengen Äthylengas, welches den Reifeprozess der Tomaten beschleunigt. Am besten funktioniert das, wenn Sie die Tüte mit den Früchten an einem nicht zu kalten Ort, also etwa in der Küche aufbewahren.

Letzte Aktualisierung am 19.12.2016 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

SaleBestseller Nr. 1
Philips HD4646/20 Serie Wasserkocher (1,5 Liter, 2400 Watt, Anti-Kalk), Silber/Schwarz
  • Flaches Heizelement für kochend heißes Wasser in Sekundenschnelle
  • Abwaschbarer Filter sorgt für sauberes Wasser ohne Kalkrückstände
  • Zwei Wasseranzeigen für Links- und Rechtshänder


Schreibe einen Kommentar