Windows: Alten Druckertreiber installieren

Haben Sie einen Drucker, für den Windows keinen passenden Treiber bietet? Dann können Sie versuchen, dem Betriebssystem einen älteren Treiber schmackhaft zu machen.

Passenden älteren Treiber suchen

Suchen Sie über die Support-Website des Herstellers einen Druckertreiber für eine ältere Windows-Version –  je aktueller, umso besser.

Aber aufpassen: Die Bitbreite des Treiber muss zu der Ausgabe Ihres Betriebssystems passen. Wenn Sie das nicht wissen: Windows 32 oder 64-Bit? So finden Sie es heraus.

Werden Sie im Internet nicht fündig, verwenden Sie den Treiber der mit dem Drucker mitgelieferten CD.

Wie Sie fortfahren hängt von der Windows-Version ab, für die der Treiber geschrieben wurde.

Druckertreiber von Windows 8.x installieren

  1. Geben Sie in das Suchfeld der Taskbar ein “drucker” und klicken auf die Fundstelle Drucker & Scanner.
  2. Suchen Sie dort, ob Windows vielleicht das Gerät prinzipiell erkannt hat, aber Treiber nicht verfügbar meldet.
  3. Falls es dort so einen Eintrag gibt, dann löschen Sie den Eintrag mit dem Button Gerät entfernen.

    Vorhandenen Drucker löschen
    Wenn es diesen Eintrag für Ihren Drucker gibt, dann entfernen sie ihn.

  4. Nun starten Sie das heruntergeladene Installationsprogram des Druckertreibers von Windows 8 oder 8.1
  5. Nach dem Ende der Installation sollte der Drucker funktionieren, da die Treiber der Vorversion auch unter Windows 10 laufen.
  6. SIe prüfen das am einfachsten mit einer Testseite.

Druckertreiber von Windows 7 oder Vista installieren

  1. Gehen Sie mit dem Windows Explorer auf das Verzeichnis, in dem das Installationsprogramm liegt. Das heißt meist SETUP.EXE oder INSTALL.EXE.
  2. Klicken Sie dieses Programm mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften.

    Windows 7 alte Druckertreiber installieren 1
    Hier stellen Sie ein, wie Windows das Installationsprogramm behandeln soll.

  3. Stellen Sie unter Kompatibilität den Kompatibilitätsmodus so ein, dass er zur Windows-Version passt, für die der Treiber entwickelt wurde, also zum Beispiel Windows Vista wie im Bild.
  4. Starten Sie die gerade angepasste Datei und lassen den Treiber installieren.

    Windows 7 alte Druckertreiber installieren 2
    Der alte Druckertreiber wird installiert

  5. Durch die Anpassung der Kompatibilität gelingt in den meisten Fällen die den alten Druckertreiber zum Laufen zu bringen.

Wenn es nur ganz alte Treiber gibt

Finden Sie nur einen Druckertreiber für Windows XP, dann können Sie die zweite vorgestellte Methode ausprobieren. Meist wird aber auch der Kompatibilitätsmodus nicht helfen.

Sie können nur noch versuchen, den Drucker in einem Standardmodus zu verwenden, wie etwa “HP Laserjet” oder “Postscript” und den dazu passenden Treiber manuell installieren.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.