Festplatte formatieren Windows 7 - Anleitung

So formatieren Sie eine Festplatte unter Windows 7

Von zuletzt bearbeitet am 11.02.2014

In Windows 7 eine Festplatte zu formatieren geht ganz einfach. Beim Formatieren wird die Festplatte komplett geleert und für die Benutzung durch ein Betriebssystem vorbereitet. 

Notwendig und sinnvoll ist eine Formatierung bei einer fabrikneuen Festplatte, wenn Sie ein neues Betriebssystem aufspielen. Denn durch das Formatieren ist der Datenträger wieder ballastfrei und das Betriebssystem wird schneller darauf laufen. Oft ist eine Formatierung auch dann sinnvoll, wenn sie eine Festplatte schnell löschen möchten.

Laufwerk C: lässt sich nicht ohne weiteres formatieren

Haben Sie Windows 7 am Laufen, dann verfügen Sie bereits über eine Festplatte, standarmäßig ist es das Laufwerk C:.

Achtung: Laufwerk C: kann nicht ohne weiteres formatiert werden, weil Windows sich dagegen sperrt, diejenige Festplatte neu zu organisieren, auf der es selbst installiert ist.

Falls Sie das dennoch tun möchten, vielleicht um eine neue Betriebssystem-Version mit einer komplett jungfräulichen Festplatte zu installieren, finden Sie die notwendigen Infos hier:

So formatieren Sie Laufwerk C: unter Windows 7

So richten Sie mit Windows 7 eine zusätzliche Festplatte ein

Möchten Sie also nicht C: formatieren, sondern eine andere Partition Ihrer Festplatte oder eine extern angeschlossene Harddisk, dann verwenden Sie die Datenträgerverwaltung der Systemsteuerung.

Am schnellsten gelangen Sie dorthin durch die Eingabe von "festplatte" im Suchfeld des Startmenüs von Windows 7. Aus der Ergebnisliste wählen Sie den Eintrag Festplattenpartitionen erstellen und formatieren.

Datenträgerverwaltung Übersicht

Identifizieren Sie zuerst die gewünschte Festplatte. Die Geräte sind bei Windows durchnummeriert und tragen Namen wie Datenträger 1. Die Platten sind vielleicht in mehrere Laufwerke mit eigenen Buchstaben unterteilt. Diese Volumes oder Partitionen tragen in der Ansicht detr Datenträgerverwaltung jeweils den aktuellen Laufwerksbuchstaben.

Das Format auswählen

Haben Sie die gewünschte Partition dingfest gemacht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Formatieren aus.

Datentraegerverwaltung Formatieren

Nun erscheint ein Dialog mit verschiedenen Optionen zum gewünschten Vorgang. Die Schnellformatierung sollten Sie bei alten oder Festplatte zweifelhafter Haltbarkeit abwählen. Dann dauert es zwar länger, aber Windows prüft die Festplatte während der Formatierung auf Fehler.

Bei Dateisystem wählen Sie NTFS, wenn lediglich Ihr Windows 7 auf den Datenträger zugreifen soll und FAT32, wenn es sich um eine tragbare Festplatte handelt, die Sie auch einmal an anderen Computern nutzen möchten, etwa an einem Mac.

Nachdem Sie auf OK gedrückt haben, startet der Vorgang und zeigt einen Verlaufsbalken über den seinen Fortschritt an.

Aktualisiert am: 11.02.2014


Ihr Kommentar:


Name:


Kommentar schreiben

Kommentare 0 bis 20 von 25 Kommentaren   |< < >> >|

@M04: Der Formatieren Button ist bei mir Grau also ich kan ihn nicht
Drücken
[marcos | 07.11.2013] Antworten


@Jürgen: Um C: zu formatieren brauchen Sie keine neue Partition zu
erstellen. Bitte einfach den Link da oben anklicken, da steht dann wie
man Laufwerk C: formatiert.
[Martin, Tippscout.de | 17.09.2013] Antworten


@Martin Goldmann (Tippscout.de): Schon richtig aber dort steht
geschrieben dass Datenträger "C" nicht zu formatieren ist. Weiter
steht
"Um eine zusätzliche Festplatte zu formatieren, verwenden Sie die
Datenträgerverwaltung der Systemsteuerung" bedeutet das, ich muss
eine weitere Partition erstellen?
[Jürgen | 16.09.2013] Antworten


Endlich habe ich einen für mich Nachvollziehbaren Tip gefunden wie
ich meine Festplatte formatieren kann um endlich den Mülle der mir
meinen ganzen PC durcheinander bringt zu befreien.
Doch leider finde ich unter der Datenträgerverwaltung und meiner
Festplatte "C" nicht das Kontexmenü und die Möglichkeit zu
formatieren.
[Jürgen Banzhaf | 20.06.2013] Antworten


@klingee: bei mir auch und alles ist viel langsamer

[Mico | 12.03.2013] Antworten


Was mache ich, wenn meine Data(D:) Platte komplett voll ist, ich aber
nichts löschen kann, weil dann immer so ein Warnzeichen kommt?
Ich bitte um Hilfe, Danke im voraus.
[Madeline15 | 12.02.2013] Antworten


Ich habe eine BARACUDA 200GB mit NTFS formatiert. In "Eigenschaft"
wird angezeigt: "100MB frei" und "100MB belegt".
PV :01.02.2013
[petervolkmann@kabelmail.de | 01.02.2013] Antworten


ehm ja fat 32 ist auch bei mir nicht unter der auswahl ! nur NTFS
(für Windows) und ExFat (Kein Ahnung für was?)
[GreenC | 08.01.2013] Antworten


@gastinger.ferdinand: bitte

[gangstter | 02.01.2013] Antworten


Habe folgendes problem hab ein virus und soll meine festplatte
löschen win 7cd reingelegt
Und los gehts dachte ich nix da beei 47% Scheitt das immer so nochmal
für dumme
Wie kann ich meine festplatte löschen? Achja ich bin auch kein
admindestrator mehr
Ist durch ein virua gekommeb und komme nicht mehr in google
rein.und.so weiter
Kann nichts machen. Hab gehört das virus grift auf emails und knackt
passwörter bzw will
Mitkuxken was ihr macht!
Bitte um rückmeldung
[klingee | 04.12.2012] Antworten


bie mir gehts nicht
[Tinchen | 31.10.2012] Antworten


meine festblatte läst sich nich formatiern
[gery | 19.08.2012] Antworten


ich hab ein Asus und hab einen Trojaner . Und vor 1 monat hab ich auch
mein asus formatiert aber jetzt hat er ja ein Virus und jetzt muss ich
nochmal formatieren aber ich weiß nicht wo die CD ist .

[Talut | 03.07.2012] Antworten


hiho habe hier eine toshiba hdd mit 4 alten pationen und einen
defekten vista drauf siw bootet nicht und ich kann die pationen bei
instalieren auch nicht aus wählen um eine zun löschen oder zu
nutzten wie bekomm ich diese wech bzw wie kann ich was neues
instalieren
mfg welle
[wellepsycho@live.de | 14.04.2012] Antworten


ich hab mich irgendwie ausgesperrt. Ich kann auf den datenträger C
gar nicht mehr zugreifen. In die Sicherheitsrechten darf ich nicht
einsehen ,,Sie müssen administrative Recht und die Berechtigung zur
Anzeige der Sicherheitseigenschaften des Objekts besitzen."
Wenn ich C öffnen möchte steht da ,,Auf C:\ kann nicht zugegriffen
werden. Zugriff verweigert." und manchmal steht auch bei anderen
Versuchen ,,Zugriffssteuerungs-Editor kann nicht geöffnet werden."
[Arzu | 03.03.2012] Antworten


@dm: Bitte einfach den Tipp hier lesen - da ist ein Link drin zum
Formatieren des Laufwerk C unter Windows 7. Einfach nur lesen. -.-
[Martin Goldmann (Tippscout.de) | 29.01.2012] Antworten


formatieren von c: ist bei auch grau unterlegt, dieser twead hier ist
mir nicht von nutzen. das üben wir nochmal
[dm | 29.01.2012] Antworten


ich kann die option formatieren nicht auswählen hilfe wäre sehr nett
[M04 | 13.11.2011] Antworten


Der Formatieren Button ist bei mir Grau also ich kan ihn nicht
Drücken Bitte um Hilfe Skype addy: jonixd_-

[Skype: jonixd_- | 01.11.2011] Antworten


@calle: Äh, Windows 7 sitzt nicht im BIOS. Verstehe nicht ganz, was
Du da genau meinst.
[Martin Goldmann (Tippscout.de) | 07.09.2011] Antworten


Kommentare 0 bis 20 von 25 Kommentaren   |< < >> >|