08.09.2014 | Tipp druckenDrucken | 4 Kommentare

Wichtige Systemdateien hat Windows besonders gut versteckt. Sie sind auch mit dem in Windows: Versteckte Dateien anzeigen lassen beschriebenen Verfahren nicht sichtbar zu machen. Doch es gibt noch einen weiteren Trick, mit dem Sie wirklich den vollen Überblick bekommen.

Systemdateien sichtbar machen

Um die von Windows versteckten Systemsateien anzeigen zu lassen, öffnen Sie einen Ordner und wählen darin Organisieren - Ordner- und Suchoptionen und klicken auf den Registerreiter Ansicht.

Danach entfernen Sie das Häkchen vor Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) entfernen.

Nach einem Klick auf Ok erscheint noch eine Warnung. Sobald Sie die bestätigen, werden auch die besonders gut versteckten Dateien angezeigt.

Falls keine Systemdateien erscheinen, liegt das daran, dass die Systemdateien zusätzlich versteckt sind. Dann müssen Sie weiter unter Organisieren - Ordner- und Suchoptionen - Ansicht zusätzlich die Option Ausgeblendete Dateien, Laufwerke und Ordner anzeigen aktivieren.

Videoanleitung




Aktualisiert am: 08.09.2014
 

So bekommst Du jedes Marmeladenglas in 15 Sekunden auf!

Es ist ein ganz einfacher Trick

Fruchtfliegen wirklich effektiv loswerden!

Ein paar Hausmittel reichen

Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, Suppe einzufrieren!

Kannten Sie diesen Tipp schon?