Folgen Sie uns bei Facebook Folgen Sie uns bei Youtube

Fruchtfliege Makroaufnahme

NERVENSÄGEN IM SOMMER:


Herunterbrennende Sonne

TIPPS GEGEN DIE HITZE:


Rigips-Dübel

TIPPS FÜR HEIMWERKER:

Schrauben und Bohren

Bodenarbeit!

Cool am Pool!

Für chemische Formeln oder andere Zwecke muss man beim Schreiben einzelne Zeichen tiefstellen. Sie erscheinen dann verkleinert und unterhalb der umgebenden Zeichen.

Ein Beispiel:

CO2

Um so ein tief gestelltes Zeichen in Microsoft Word zu bekommen, schreiben Sie den Text zunächst normal auf. Danach markieren Sie das tief zu stellende Zeichen.

Jetzt klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Markierung und wählen Schriftart.

Im danach erscheinenden Fenster wählen Sie unter Schriftart - Effekte den Eintrag Tiefer. Nach einem Klick auf Ok erscheint der markierte Text dann tiefer gestellt.

Tastenkürzel

Natürlich müssen Sie nicht jedes Mal das Menü bemühen. Alternativ helfen Ihnen Shortcuts, schnell Zeichen hoch- und tiefzustellen.

Zum Hochstellen verwenden Sie [Strg - +], zum Tiefstellen [Strg - #].

Videoanleitung



Kommentare 0 bis 5 von 9 Kommentaren   >>

was mache ich, wenn ich eine tiefgestellte zahl mit einerhochgestellten zahl brauche. also dx2 des x soll hoch zwei sein, aber beides tiefgestellt zum d.
[Lene | 20.06.2013] Antworten

Ja Hallo mieinander wer es schneller machen will der geht einfach auf start da wo man die Schriftart und so einstellt, da is so ein x2 da kann man hoch und tiefstellen
;)
[Speygl | 29.01.2013] Antworten

Danke, hat mir sehr geholfen. ;)
[ChrisBlack | 21.01.2013] Antworten

Dann geht es wohl schneller wenn man über Einfügen -> Symbol und dann im rechten Dropdown Menü Hoch- und tiefgestellten Zeichen auswähl.
Man schreibt ja doch nur weniger Indexzeichen, zum Hochstellen kann das kürzel strg + helfen
[Roman | 21.12.2012] Antworten

gibt es dazu auch eine Tastaturkürzel?
[Giaco | 02.12.2012] Antworten

Kommentare 0 bis 5 von 9 Kommentaren   >>

Ihr Kommentar:


Name:



Aktualisiert am: 22.07.2014

 
Windows 7: Festplatte formatieren

Mehr dazu:

So formatieren Sie eine Festplatte unter Windows 7 (und Windows XP)

Weiterlesen...