Word 2010: Rahmen um eine Seite ziehen

Word kennt schon länger die Möglichkeit, Absätze oder Tabellen mit einem umgebenden Rahmen auszustatten. Was aber, wenn Sie einen Rahmen um die ganze Seite legen wollen, zum Beispiel um die Seite zu schmücken?

So statten Sie eine Seite mit einem Rahmen aus

Klicken Sie auf dem Register Seitenlayout auf die Schaltfläche Seitenränder.

Nun erscheint folgender Dialog.

Word 2010 Dialog Seitenraeander

Um einfach nur eine Line um Ihr Dokument zu ziehen, wählen Sie bei Einstellung die Variante Kontur, suchen Sie unter Formatvorlage eine passende Strichart aus und justieren die Breite, so wie es am besten zum Charakter Ihres Texts passt.

In der Mini-Vorschau rechts sehen Sie die Wirkung des Rahmens auf die Seite. Wenn Sie keinen rundherum geschlossenen Rahmen brauchen, klicken Sie dort einfach die kleinen Knöpfe an, um die dazugehörigen Linien aus- und wieder anzuknipsen.

So legen Sie einen Schmuckrahmen um Ihr Dokument

Falls Ihnen Linien zu schlicht sind, bringt Word 2010 auch eine Reihe schmückende Rahmenarten mit.

Dazu suchen Sie sich einfach in der Listbox Effekte eine Grafik aus, die Ihnen gefällt. Sehen Sie die Auswahl Effekte nicht, haben Sie vielleicht versehentlich oben den Reiter Rahmen ausgewählt. Wechseln Sie dann zum mittleren Reiter Seitenrand.

Wie bei der einfachen Rahmenlinie steuern Sie über das bei Breite eingestellte Maß, wie dominant der Schmuckrahmen ausfallen soll.

Word 2010 Schmuckrahmen

Aktualisiert am: 22.07.2011


Ihr Kommentar:


Name:


Kommentar schreiben


Haben wir alles schon ausprobiert. Was mache ich falsch, wenn der
Rahmen nicht nur um den gewünschten Text gesetzt wird, sondern um die
ganze Seite?
[Fabian | 20.10.2013] Antworten


@PCE: Ich habe einfach als Blattformat DIN A5 gewählt,
funktioniert!

[imdorf | 25.05.2013] Antworten


Wie kann ich denn den Abstand eines Konturrahmens zum Blattrand
ändern?
[Martin | 15.05.2013] Antworten


was mache ich wenn ich den Rahmen nur über die halbe Seite haben
möchte, weil das Blatt in der Mitte gefaltet werden soll und der
Effektrahmen nur in Din a5 auf der Vorderseite der Karte sein soll?
[PCE | 18.12.2012] Antworten


Blöd nur, dass der Rahmen einen Bundsteg nicht berücksichtigt. :(
[FB | 06.12.2011] Antworten


Toller Beitrag. Danke
[TP | 26.06.2011] Antworten