Eigelb grün – ist das schädlich?

Bei manchen Eiern ist das Eigelb grün. Manche ekeln sich davor und werfen solche Eier weg. Gleich vorweg: Das ist nicht schädlich. Eier mit grünem Eidotter können Sie problemlos verzehren. Aber was ist der Grund für die grünlich-graue Verfärbung?

Das Eidotter ist grün

  • Die Lagerdauer des Eis hat mit der Verfärbung wenig zu tun.
  • Wenn sich das Eidotter grün verfärbt, liegt das an einer langen Kochzeit von über 10 Minuten – bei hart gekochten Eiern ist das nicht ungewöhnlich.
  • Die grünliche Schicht auf dem Eidotter ist Eisensulfid. Das bildet sich aus im Dotter frei gesetztem Eisen und Schwefelwasserstoff im Eiweiß. In der im Ei vorkommenden Konzentration ist Eisensulfid harmlos, Sie können die Eier mit dem gefärbten Dotter also problemlos verzehren (so lange sie nicht anderweitig verdorben sind).
  • Diese Verfärbung kommt oft auch bei gekochten Eiern vor, die Sie im Supermarkt kaufen. Denn diese Eier werden aus hygienischen Gründen besonders lang gekocht, um Erreger zuverlässig abzutöten.
Eigelb grün
Wenn das Eidotter einen grünen Rand hat, spricht das dafür, dass das Ei zu lang gekocht wurde. (Foto: Martin Goldmann)

Grünes Eigelb verhindern

  • Damit sich das Dotter nicht graugrün verfärbt, müssen Sie die harten Eier rechtzeitig aus dem Wasser holen und dann abschrecken, so dass der Kochvorgang unterbunden wird.
  • In der Regel genügt beim harten Ei der Größe M eine Kochzeit von 9 Minuten.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Sind Smartphones bald am Ende? 🤨

iPhone X

Vor zehn Jahren war jedes neu auf den Markt geworfene Smartphone eine neue Sensation. Bessere Kamera, schnellerer Prozessor, besseres Display. Doch jetzt geht es abwärts. Warum? Ein Kommentar.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

1 Gedanke zu “Eigelb grün – ist das schädlich?”

  1. Bei all meinen freilaufenden Enten ist schon das ganz frische (morgens gelegte ungekochte Eidotter grünlich. Woran kann das liegen?
    Viele Grüße
    Achim

Schreibe einen Kommentar