Makro öffnen mit Tastenkombination

In Word und Excel können Sie Makros programmieren. Um die Arbeit weiter zu erleichtern, lassen sich die kleinen Hilfsprogramme mit einer Tastenkombination verknüpfen. Dann genügt ein Hotkey, um das Makro zu öffnen.

Makro öffnen mit Tastenkombination

Die folgende Anleitung funktioniert mit Excel und Word:

  1. Klicken Sie auf Ansicht.
  2. Es folgt ein Klick auf den kleinen Pfeil nach unten unterhalb von Makros.
  3. Danach erscheint ein Fenster mit den vorhandenen Makros.
  4. Klicken Sie auf das Makro, dem Sie einen Hotkey zuweisen möchten.
  5. Wählen Sie Optionen…
  6. Tragen Sie in Tastenkombination einen Buchstaben ein. Dieser Buchstabe muss in Verbindung mit der [Strg]-Taste (englisch [Ctrl]) gedrückt werden.
  7. Klicken Sie auf Ok.
  8. Schließen Sie das Makro-Fenster.

Jetzt können Sie das Makro in Excel oder Word mit der zuvor gewählten Tastenkombination starten.

Makro öffnen mit Tastenkombination - hier den Hotkey einfügen.
In das kleine Feld geben Sie den Hotkey ein, mit dem Word oder Excel Ihr Makro starten soll.

Tipp: Wenn Sie in Schritt 6 einen Großbuchstaben eingeben, können Sie das Makro auch mit [Strg – Umschalten] und der angegebenen Taste öffnen.

Halt die Klappe, Alexa! 😤

So, Schluss, aus. Alexa ist abgestöpselt. Stecker aus der Dose, ab ins Regal. Warum? Weil mir das Amazon Echo dauernd reinquatscht. Und weil es mich nicht versteht.

Warum ich von einem simplen „Plop“ so begeistert bin 🎛

VCV-Rack

Ok, es ist mehr, als ein „Plop“ – es ist auch ein „Wi-UUU-Wi-UUU“ und so vieles mehr. Ich spreche von einem modularen Synthesizer. Fast hätte ich mir so ein Ding als Hardware gekauft für über 500 Euro. Doch dann habe ich ein Programm entdeckt, das einen modularen Synthesizer auf dem Computer simuliert.