So schließen Sie bestimmte Dropbox-Ordner von der Synchronisation aus

Die Software Dropbox ist eine praktische Hilfe, wenn Dateien auf mehreren verteilten Computern und Smartphones verfügbar gemacht werden sollen.

Diese Anleitung bezieht sich auf Windows. Hier noch eine Anleitung für den Mac.

Das Grundkonzept dabei ist, dass jede Datei, die auf einem Gerät eingestellt wird, automatisch an einen Speicherplatz in der Cloud hochgeladen wird. Dort holen es sich die die anderen beteiligten Geräte abholen und halten es lokal vor. (mehr dazu finden Sie im Tipp Dropbox Anleitung: Dateien im Netz synchronisieren)

In manchen Konstellationen ist diese pauschale Synchronisation aber unpraktisch. Wenn Sie Dropbox zum Beispiel für Arbeit und Privates gemischt nutzen, möchten Sie vielleicht auf dem Firmenlaptop keine Verzeichnisse mit privaten Daten haben.

Das gilt umso mehr, wenn Sie auf Reisen sind und per Mobilfunk am Internet hängen, was teure Volumengebühren nach sich zieht.

Durch eine etwas versteckte Einstellung der Dropbox ist so eine Sonderbehandlung leicht zu konfigurieren.

So nehmen Sie bestimmte Dropbox-Ordner von der Synchronisation aus

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Dropbox-Icon rechts in Ihrer Taskbar und wählen Einstellungen.

Im Reiter Erweitert drücken Sie dann den Knopf Selektive Synchronisation.

Selektive Synchronisation
Selektive Synchronisation

Nun bekommen Sie eine Liste der obersten Verzeichnisebene Ihres Dropbox-Speichers präsentiert.

Alle Verzeichnisse, bei denen Sie das vorangestellte Häkchen entfernen, werden am aktuellen Computer von der Synchronisation ausgenommen.

Darum gibt es die Einstellung auf dem Smartphone nicht

Auf einem iPhone oder einem Android-Smartphone werden Sie die Option Selektive Synchronisation nicht finden.

Der Grund ist die hier prinzipiell andere Arbeitsweise der Dropbox-App: Um von vornherein den Datenverkehr gering zu halten, erfolgt hier kein automatischer Abgleich der Dateien.

Stattdessen ruft die App die jeweiligen Informationen immer erst dann ab, wenn Sie eine Datei explizit aus dem Verzeichnis anwählen.

Bestseller Nr. 1
Toshiba Canvio Basics 1 TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  • Externe 2,5 Zoll Festplatte
  • 1 TB Kapazität
  • USB 3.0-Highspeed-Port
Bestseller Nr. 2
Western Digital 1TB Elements tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBUZG0010BBK-EESN
  • Ultraschnelle Datentransfers mit USB 3.0
  • Enorme Speicherkapazität
  • Kostenlose Testversion der Software WD SmartWare Pro für automatische und Cloud Datensicherung
Bestseller Nr. 3
Western Digital 2TB Elements tragbare externe Festplatte - USB 3.0 - WDBU6Y0020BBK-EESN
  • Ultraschnelle Datentransfers mit USB 3.0
  • Enorme Speicherkapazität
  • Kostenlose Testversion der Software WD SmartWare Pro für automatische und Cloud Datensicherung
Bestseller Nr. 4
Toshiba Canvio Basics 2 TB Mobile Festplatten (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  • Externe 2,5 Zoll Festplatte 2 TB Kapazität
  • USB 3.0-Highspeed-Port
  • Lieferumfang: Toshiba Canvio 2 TB Basics externe Festplatte schwarz
Bestseller Nr. 5
Intenso Memory Case 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) schwarz
  • 2,5 Zoll (6,3 cm) externe Festplatte im extra flachen Gehäuse, FAT32, Plug & Play, 5400 U/min, LED Anzeige, Gewicht 165g
  • Sofort startklar ohne Installation (Plug & Play), SuperSpeed USB Anschluss 3.0 (abwärtskompatibel zu USB 2.0), Stromversorgung über USB Anschluss
  • Max. Datentransferrate: Lesen (85MB/s), Schreiben (75MB/s)

Ähnliche Tipps

9 Gedanken zu „So schließen Sie bestimmte Dropbox-Ordner von der Synchronisation aus“

  1. Ich habe ein Problem: Auf meinem Samsung Galaxy S3 Handy (mit Android 4.3) habe ich die DropBox App „DropboxOOBE“ (Version 1.0) installiert und so eingestellt, dass die Bilder, die ich mit der Handykamera aufnehme, bei WLAN Verbindung automatisch in die DropBox (Ordner „Kamera-Uploads“) geladen werden.

    Soweit, so gut… Somit kann ich über die DropBox App auf meine DropBox zugreifen.

    Mein Problem ist, dass meine DropBox mit ca. 8,5 GB an Fotos (knapp über 6100 Dateien in ca. 120 Ordnern) aber anscheinend auch auf dem Handy synchronisiert wurde und somit auch in der Galerie angezeigt wird, d.h. die Galerie (als Speicherort für Fotos habe ich die 32GB Speicherkarte gewählt) zeigt ebenfalls alle ca. 120 Ordner der Dropbox mit den darin enthaltenen Fotos an.

    Meine Frage: Wie kann ich die Synchronisation mit der Galerie deaktivieren bzw was muss ich tun oder einstellen, damit keine Ordner mit Bildern aus der Dropbox auf das Handy in die Galerie geladen werden (der Upload der Fotos vom Handy in die Dropbox aber weiterhin statt findet)?

  2. @Mick: Nö 🙂 Ich zum Beispiel mag meine Dateien schön auf allen Rechnern synchron haben, damit ich zum Beispiel auf meine Texte auf allen Rechnern zugreifen kann. Nur manche Ordner, zum Beispiel mit platzraubenden Videodateien sollen eben nicht auf allen Rechnern synchronisiert werden. Jeder hat da andere Bedürfnisse.

  3. „Stattdessen ruft die App die jeweiligen Informationen immer erst dann ab, wenn Sie eine Datei explizit aus dem Verzeichnis anwählen.“

    Ja. Und GENAU DAS will jeder normale Mensch auch auf dem PC. Und nicht ein TB Daten auf’s Notebook geschaufelt bekommen. Oder wahlweise nicht synchronisieren.

  4. ich versuche die selektive Synchronisation einzuschalten, weil mir durch den foto-upload die Festplatte am Computer voll geworden ist. ich erhalte aber nur die Meldung „unerwarteter fehler“ „dropbox konnte ihre Einstellungen für die selektive Synchronisation nicht aktualisieren. sollte das Problem weiter bestehen, setzen sie sich bitte mit dem Support in Verbindung“ – mache ich somit und bitte um hilfe – danke

  5. Ich habe mein Handy an den Pc angeschlossen und plötzlich wurde mein Handy synchronisiert. Meine Frage was passiert bei der Synchronisation genau? Und wo findet man diese Daten dann in meiner Dropbox? Also was wird auf meiner Dropbox synchromisiert? VIELEN DANK!

  6. Guten Tag Herr Markus Schraudolph,

    danke für den Beitrag. Auch ich habe die wichtigsten Infos gefunden, die ich gesucht habe.
    Nur eine kleine Frage stellt sich mir:
    Die Dateien, die direkt in die Dropbox und nicht in extra Ordner abgelegt wurden, werden bei mir weiterhin synchronisiert.
    Ja – eigentlich kein Problem – ich verschiebe sie einfach in einen Ordner.
    Sollte ich jedoch versehentlich einmal eine wichtige Datei direkt in die Dropbox ablegen, so wird diese mit allen Geräten synchronisiert.
    Gibt es also eine Möglichkeit diese Funktion auch zu deaktivieren?

    Beste Grüße

  7. @christian reismann: soweit ich weiß, geht das in dieser Richtung nicht.
    Sie könnten allerdings ein weiteres Dropbox-Konto für diese privaten Dateien anlegen und dort per „Share“ die Ordner der bereits existierenden Dropbox einblenden. Dann sehen Sie auf Ihrem PC die Dateien aus beiden Boxen, die anderen Clients nur die der einen Dropbox.

  8. geht dieser Vorgang auch anders herum.
    Also Datei von bsp. externe Festplatte in die Dropbox hochlanden.
    Dort soll sie bleiben und nicht auf die anderen Geräte verteilt werden.

Schreibe einen Kommentar