Rechnen mit Word – so geht’s

Rechnen mit Word geht ganz einfach. Denn über die Feldfunktionen können Sie direkt eine Formel eingeben und das Ergebnis im Text darstellen lassen. Lesen Sie hier die Anleitung für Berechnungen in Word.

Rechnen mit Word im Text

Möchten Sie mit Zahlenwerten rechnen, die an verschiedenen Stellen im Text auftauchen? Dann gehen Sie vor, wie im folgenden Beispiel beschrieben.

Rechnen mit Word
Mit Hilfe von Feldern können Sie in Word rechnen.
  1. Markieren Sie den ersten Wert, also im Beispiel die “150”,
  2. Gehen Sie auf Einfügen – Textmarke.
  3. Geben diesem Wert zum Beispiel den Namen “anzahl.”
  4. Dasselbe wiederholen Sie mit dem Einzelpreis und vergeben den Namen “preis”.
  5. Klicken Sie an die Stelle, an der der Gesamtpreis erscheinen soll.
  6. Wählen Sie Einfügen zu Schnellbausteine – Feld – Formeln.
  7. Geben Sie in Formel ein:
    =anzahl*preis
  8. Öffnen Sie die Liste für das Zahlenformat und wählen Sie im Beispiel:
    #.##0,00 €;(#.##0,00 €)
  9. Klicken Sie auf Ok und das Ergebnis erscheint an der Einfügemarke.
Rechnen mit Word und Feldern
Mit Hilfe von Feldern und Formeln führen Sie in Word Berechnungen durch.

Falls Sie die Ausgangswerte ändern wollen, gehen Sie so vor:

  1. Ersetzen Sie einen oder mehrere Ausgangswerte.
  2. Klicken Sie auf das Ergebnisfeld. Das erscheint nach dem Klick grau hinterlegt.
  3. Drücken Sie die Taste [F9], um es zu aktualisieren.

Weitere Beiträge zum Rechnen mit Word:

Einfache Berechnungen in Word

  1. Gehen Sie auf der Registerseite Einfügen zu Schnellbausteine – Feld – Formeln. (Die Schnellbausteine finden Sie in Text).
  2. Geben Sie im Feld Formel eine Berechnung ein, zum Beispiel =999 * 1,19
  3. Word trägt das korrekte Ergebnis “1188,81” in den Text ein.
  4. Um eine Formel nachträglich zu ändern, drücken Sie [Strg – F9]. Damit wechselt die Ansicht vom Ergebnis der Formeln zur Formel selbst und Sie können Korrekturen durchführen.
  5. Danach drücken Sie nochmals die Tastenkombination [Strg – F9] und sehen das neue Ergebnis.

 

KFZ-Leasing – diese 8 Tipps sollten Sie beachten!

Cockpit Mini Cooper - Foto: Markus Schraudolph

KFZ-Leasing ist eine Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Lassen Sie sich aber nicht von niedrigen Raten blenden, denn es gibt hier einige weitere Parameter zu beachten, die das Auto über die Laufzeit zu einem teuren Vergnügen machen können.

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

2 Gedanken zu „Rechnen mit Word – so geht’s“

  1. Bei mir kommt Syntaxfehler,+ wenn ich mehrere Felder zusammen zählen will.
    Warum? Was muss ich anders machen?
    =sum(AW1+AW2+AW3+AW4) AW1bis4 sind die Textmarkennamen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar