Folgen Sie uns bei Facebook Folgen Sie uns bei Youtube

 22.06.2015

Webseiten setzen Cookies, um Daten auf Ihrer Festplatte zwischenzuspeichern. Dieser Tipp zeigt, wie Sie die Cookies löschen.

Einzelnen Cookie löschen

Sie möchten einen Cookie in Firefox entfernen und die restlichen behalten? Dann öffnen Sie das Menu Extras - Einstellungen - Datenschutz. (Falls Sie keine Menüleiste eingeschaltet haben, klicken Sie auf die drei waagrechten Balken rechts oben in der Ecke des Firefox-Fensters.)

Unter Einzelne Cookies finden Sie eine Liste der auf Ihrem Computer installierten Cookies.

Nutzen Sie die Suchfunktion, um den von Ihnen gewünschten Cookie zu finden. In der Regel schreiben Sie hier einfach den Domain-Namen hinein.

Cookies löschen in Firefox

Haben Sie den Cookie gefunden, markieren Sie den und klicken auf Cookie entfernen.

(Achtung: Hier werden nur Cookies gelöscht, die von Firefox gespeichert wurden. Die Änderungen hier haben keinen Einfluss auf Cookies, die von anderen Programmen wie dem Internet Explorer gespeichert wurden.)

So löschen Sie alle Cookies einer Website

Um alle Cookies einer Website zu löschen geben Sie neben Suchen die letzten beiden Elemente des Servernamens an, dessen Cookies entsorgt werden sollen, also etwa "facebook.com".

Sie sehen nun in der Liste nur noch Cookies, die entweder von dieser Domäne stammen oder wo der Domänenname in den Daten enthalten ist.

Markieren Sie nun den ersten Eintrag der Liste, halten die [Shift]-Taste und klicken auf den letzten Eintrag, so dass die ganze Reihe markiert ist.

Firefox Cookies zum entfernen markiert

Klicken Sie auf Cookies entfernen und die Daten sind gelöscht.

Videoanleitung




Aktualisiert am: 22.06.2015