Steak braten – so gelingt es auf den Punkt

Jeder isst sein Steak anders. Ob blutig (rare), rosa (medium) oder durchgebraten (well done) – wir verraten Ihnen, wie Sie Steak braten wie ein Profi.

Fleischstuecke
Fleischstuecke – (Foto: iStockphoto/Doug Cannell)

Tipps: So braten Sie das perfekte Steak

  1. Nehmen Sie die Steaks mindestens eine halbe Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank. Das Fleisch sollte Raumtemperatur haben, bevor es gebraten wird.
  2. Würzen Sie das Fleisch nicht vor dem Braten. Das Anbraten erfolgt bei hoher Temperatur und die Gewürze würden verbrennen.
  3. Tupfen Sie das Fleisch ab und entfernen Sie eventuelle Fettränder, die sich beim Braten wölben.
  4. Verwenden Sie keine beschichtete Pfanne zum Anbraten. Es empfiehlt sich eine Pfanne aus Eisen oder Gußeisen.
  5. Wählen Sie das richtige Fett zum Braten der Steaks. Geeignet sind Butterschmalz oder Pflanzenöle. Butter oder Olivenöl sind nicht geeignet.
  6. Braten Sie nie mehr als zwei Steaks in einer Pfanne, da die Temperatur beim Braten sonst nicht gehalten werden kann.
  7. Vor dem Servieren sollte das Steak 1 bis 2 Minuten ruhen.
  8. Servieren Sie das Steak auf einem vorgewärmten Teller.

Tipp: Probieren Sie zum Steak Grillkartoffeln oder Cole Slaw.

Anleitung: Steak braten

  1. Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vor.
  2. Stellen Sie eine Pfanne auf die Herdplatte und erhitzen Sie diese auf die höchste Stufe.
  3. Geben Sie das Fett erst in die Pfanne, wenn diese richtig heiß ist.
  4. Braten Sie das Steak von jeder Seite etwa 1 bis 2 Minuten an.
  5. Wenn Sie das perfekte Steak zubereiten möchten, lassen Sie es nach dem Anbraten im Backofen weitergaren.

Rare, medium oder well done: Garzeiten für Steaks

Die Garzeit des Steaks ist abhängig von der Dicke der Fleischstücke. Ein Steak gilt als perfekt, wenn es zwei bis drei Zentimeter dick ist. Folgende Angaben beziehen sich auf ein Steak, das dieser Angabe entspricht und müssen entsprechend auf das Stück Fleisch angepasst werden.

Rare

– Braten Sie das Steak 1 bis 2 Minuten von jeder Seite an.
– Im Ofen gart es bei 160 Grad Umluft circa 5 Minuten weiter.

Medium

– Braten Sie das Steak 1 bis 2 Minuten von jeder Seite an.
– Im Ofen gart es bei 160 Grad Umluft circa 7 Minuten weiter.

Well done

– Braten Sie das Steak 1 bis 2 Minuten von jeder Seite an.
– Im Ofen gart es bei 160 Grad Umluft circa 12 Minuten weiter.

 

 

Diese Katzentoilette macht das Ausleeren einfach

Neues Katzenklo zusammengebaut

Riecht die Katzentoilette verdächtig, geht man – bewaffnet mit einem Schäufelchen – auf die Suche nach den Klumpen, um sie zu entfernen. Dieses mühsame Durchkämmen ist mit einer Variante der üblichen Behälter nicht mehr notwendig. Lesen Sie hier, wie es das Reinigen von Katzenklos einfacher werden kann.

Staubsauger-Roboter – für uns eine große Hilfe 🥳

Saugroboter Xiaomi Roborock

Wir haben Hunde – zwei Dalmatiner und einen kleinen Mischling. Hunde haben Haare. Dalmatiner haben besonders viele Haare, die sie gerne abwerfen und im Haus verteilen. Deshalb lohnt ein Saugroboter bei uns. Einmal pro Tag fährt der Bot durch das Haus. Jeden Tag ist der halbe Auffangbehälter voll. Überwiegend mit Hundehaaren.

11 Tipps für geniale Fotos mit dem iPhone 📱📸

Fotografieren mit dem iPhone macht Spaß. Das Smartphone ist immer dabei, schnell zur Hand und liefert gute Bilder. Die Bilder sind via Fotostream oder Airdrop im Handumdrehen auf dem Computer oder lassen sich schnell via Facebook, Twitter oder Instagram verbreiten.

Schreibe einen Kommentar