Excel: Anpassung relativer Bezüge verhindern

Vielleicht haben Sie in Excel schon ein großes Spreadsheet mit relativen Bezügen angelegt und möchten Teile davon umstellen. Dann passt Excel diese Referenzen automatisch an (siehe Excel: Arbeiten mit absoluten und relativen Zelladressen).

Oft kommt es vor, dass für Ihr spezielles Arbeitsblatt diese Automatik eher Schaden anrichtet, als Gutes bewirkt. Der Weg, dies durch Umstellung auf absolute Bezüge zu heilen, wäre ein logischer Ausweg, ist aber meist sehr mühselig.

Stattdessen tricksen Sie Excel aus, in dem Sie die Formeln einfach verbergen.

– Dazu markieren Sie den Bereich, der verschoben werden soll. Rufen Sie den Dialog Suchen und Ersetzen auf. Geben Sie ins Suchfeld das das Gleichheitszeichen ein und bei Ersetzen durch ein Zeichen, das im ganzen Bereich nicht vorkommt, etwa das Ampersand (&).

– Nach dem Klick auf Alle ersetzen sehen Sie al s Zellinhalt die veränderte Form der Formeln, weil Excel sie nun wie normalen Text behandelt.

– Verschieben oder Kopieren Sie den Bereich wie gewünscht.

– Machen Sie die Zellen durch die umgekehrte Ersetzen-Operation (Suche nach „&“, Ersetzen mit „=“) wieder zu Formeln.

 

Bestseller Nr. 1
Einstieg in VBA mit Excel: Für Microsoft Excel 2007 bis 2016
  • Thomas Theis
  • Rheinwerk Computing
  • Auflage Nr. 4 (28.12.2015)
Bestseller Nr. 2
Excel Tipps und Tricks für Dummies
  • Rainer W. Schwabe
  • Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
  • Auflage Nr. 2 (03.02.2016)

Ähnliche Tipps

Schreibe einen Kommentar